MALLORCA: Wandern, Trekking & Reisen

Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Wandern und Trekking in der Sierra Tramuntana und der Sierra de Levante, Radtouren, Ausflüge und viele Reisetipps zu Mallorca allgemein.

Auf dieser Seite:

Auf separaten Seiten:

 

Auf weiteren Seiten:

TIPP: Trekking auf Mallorca -
durch den nordwestlichen Teil
der Sierra de Tramuntana (Wikinger Reisen).

Wandern zum SeitenanfangWandern & Trekking

Wanderung Puig Roig, MallorcaMallorca ist ein attraktives Wandergebiet. Durch die Lage der Sierra Tramuntana, die direkt aus dem Meer aufsteigt, sind selbst Anstiege von um die 1000 Meter nicht selten. Das zerklüftete Kalkstein-Gebirge (Puig Major 1.445 m hoch) ist besonders im Norden sehr dünn besiedelt und abseits der Straße (die sich längs durch die Tramuntana zieht) oft wild und einsam.

Viele Stellen hoch über der Küste sind nur zu Fuß erreichbar. Allerdings gibt es auch viele Standard-Wanderungen, die besonders im Frühjahr und Herbst stark begangen sind.

Achtung: Viele Wanderwege werden spontan gesperrt, weil die Grundbesitzer keine Wanderer auf ihrem Gelände wollen (Tiere werden verschreckt, Trockenmauern zerstört, Bewohner belästigt etc.). Die Wanderung zum Castell del Rei ist (März 2001) auf absehbare Teit ganz (auch samstags) gesperrt. Die Finca S´Arrom (Tour Biniaraix - Es Cornador - S´Arrom - Soller) ist schon länger zu, und auch Col de Sóller - Teix ist nur mit dem passenden Schlüssel zu machen. Alle diese Touren stehen noch in diversen Führern.

Andere Touren (Massanella, Tossals-Runde) kosten jetzt Eintritt (um 5 €). Am besten aktuell bei der Tourist-Information erkundigen!

Weitere gesperrte Routen:
Andratx - Serra Garaffa
Camí de S´Escolta (Valldemosa)
Estellencs - Banyalbufar (Teil des GR 221, aktuellen Stand erfragen!)

Rund um den Puig Roig nur Sonntags offen

Diplomarbeit: Wandertourismus auf Mallorca

Infos und aktuelle Nachrichten zum Wandern auf Mallorca. Auch zum Ausbaustand des Weitwanderweges GR 221.

Wettervorhersage: 906365307 oder auf TVE1 ca. 21:40 Uhr.

Wanderverein GEM - Grupo Excursionista de Mallorca, 971711314, E-07012 Palma de Mallorca

Wandern im Quadrat Bergrettung Mallorca:

Die App www.alpify.com sendet im Notfall die Position des Wanderers direkt an die Rettungsleitstelle.

Wandern zum SeitenanfangTrekking: mehrtägige Wander-Empfehlungen

Mallorca, DeiaWandern im Quadrat Hüttentour von Valldemossa nach Pollensa auf dem GR 221:

Beispiel: Etwa eine Woche.

  • Erste Nacht in Palma, am nächsten Morgen per Bus nach Valldemossa. Überschreitung des Puig de Caragoli nach Deía. Übernachtung in Refugio Ca´n Boi in Deía. Unterwegs kein Wasser.
  • Weiter Wanderung nach Port Soller (in diversen Führern beschrieben), dort Übernachtung in Refugio La Muleta (am Leuchtturm) möglich. Alternativ im Ort. Einkehrmöglichkeiten unterwegs in der Finca Son Micó.
  • Weiter über Biniaraix und Cúber-Stausee zum Refugio Tossals Verds. Übernachtung. Wasser in Biniaraix und an einem Brunnen hinter dem Cuber-Stausee.
  • Weiter im Tal NW des Massanella, über den Pass und Abstieg nach Lluc. Übernachtung im Kloster oder in Refugio Son Amer. Unterwegs kein Wasser.
  • Abstieg nach Pollensa, Refugio Pont Romá (alternativ Abstieg nach Caimari und per Bus direkt zurück nach Palma). Unterwegs kein Wasser.
  • Per Bus zurück, letzte Nacht in Palma.

Super Landschaft, schöne preiswerte "Hütten" (renovierte Fincas) mit gutem Abendessen (Frühstück landestypisch spärlich). Übernachtung muss vorher (www.gr221.info/huetten.htm) gebucht werden.

Wandern im Quadrat GR 221 - Ruta de Pedra en Sec - Route der Trockensteinmauern:

Die Fernwanderroute führt von Port Andratx bis Pollensa. Mittlerweile kann man von Andratx und/oder Sant Elm über Sa Trapa, Col de Sa Gremola (hier muss man leider noch 2,2,km Strasse laufen), Ses Fontanelles, Es Grau, Esclop, Galatzó und Estellencs, Banyalbufar, Esporles und Valldemossa, Deía, Sóller, Port Soller, Tossals Verts und Kloster Lluc durchgehend bis Pollensa wandern. Nur Hütten (Refugios) gibt es bis Deía noch nicht, aber man kann in den Orten oder auf Fincas übernachten.

Die Route ist knapp 150 km lang und lässt sich gut in 13 Etappen aufteilen, möglich sind auch weniger.

Port d'Andratx - Sant Elm

  • ca. 8 km, 3:00 h
  • Sant Elm: Übernachten kann man gut im Hostal Dragonera

Sant Elm - Ses Fontanelles:

  • ca. 15 km, 4:00 h
  • NEU: Da es auf dem unteren Abschnitt zwischen Sant Elm und Estellencs bisher keine Wandererunterkunft gab, hat Patrick auf Ses Fontanelles nun zusätzlich zu dem seit 2015 schon angebotenem Ferienhaus noch ein neues Refugio eröffnet. Es befindet sich direkt auf der halben Strecke zwischen Sant Elm und Estellencs. Der Wunsch vieler Fernwanderer nach einer einfachen Übernachtungsmöglichkeit kann hier erfüllt werden. Im nagelneuen (2016) Schlafsaal stehen 12 Betten, dazu gibt es Waschräume mit Duschen und Toiletten. Pro Person/Nacht 22 Euro (2016). Außerdem kann man hier auch 1,5l Wasserflaschen für 1 Euro nachkaufen - die stehen immer draussen, auch wenn niemand da ist.

Ses Fontanelles - Estellencs:

  • 15 km, 5:00 h
  • Estellencs: Hotel Maristel (sehr schön aber nicht ganz billig, 4***) oder Hostal

Massanella, Mallorca Estellencs - Banyalbufar - Esporles

  • Esporles: an der Kirche (direkt am GR221) Hostal Esporles. Seit 2015 auch gegenüber der Plaça: Backpacker-Hostal Sa Fita, 18 Euro/Nacht..

Esporles - Valldemossa

  • Hostal/Hotel nehmen oder mit dem Bus weiter nach Deià

Den weiteren Verlauf ab Valdemossa habe ich oben bei der Hüttentour geschildert.

Literatur zum GR 221:

Outdoor - Der Weg ist das Ziel: Mallorca GR 221 - Route der Trockensteinmauern: Ein ganzes Büchlein aus dem Conrad Stein Verlag widmet sich ebenfalls dem GR221. Das Werk geht aber weit über die reine Wanderbeschreibung hinaus. Hier drin stehen alle Informationen, die man für die Organisation und Durchführung der mallorquinischen Trekkingtour braucht.

Das Buch beschreibt die Route in 13 Etappen und liefert gleich noch viele lohnenswerte Varianten und Abstecher mit, z.B. zum abenteuerlichen Torrent de Pareis. Zu allen Routen gibt es Karten und Höhenprofile, und die GPS-Tracks lassen sich von der Homepage des Verlages herunterladen. Verkehrsverbindungen, Übernachtungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten werden genau so beschrieben wie Hintergründe zur Landschaftsentwicklung, Kultur, Botanik und Fauna. Die 160 Seiten im kompakten Format passen in jede Wanderhosentasche und machen zusätzliche Reiseführer oder Karten überflüssig.

Eine kurze Wanderbeschreibung des GR 221 findet man neben anderen Wanderungen im Rother.

hilfreiche Links:

Der Mallorca Fernwanderweg: Hauptstrecke und Varianten, Berghütten (de)

Consell de Mallorca - Das Projekt "Erhaltung der Trockensteinmauern" mit Beschreibung der Refugis (es/ca/fr/en/de)

Die Route der Trockensteinmauern: Beschreibung der 8 Etappen (de)

Wandern im Quadrat GR 222:

Soll von Artá nach Lluc verlaufen, ist aber erst teilweise fertig. Keine Hütten. Geringere Steigungen, landschaftlich weniger spektakulär, aber auch sehr schön.

Wandern im Quadrat Fernwanderwege Mallorca allgemein:

Consell de Mallorca - Karte der Fernwanderwege auf Mallorca

Wandern zum SeitenanfangWandern Sierra Tramuntana

Wandern im Quadrat Norden: Pollenca, Lluc und Umgebung

... siehe > Wandern Tramuntana Nord

Wandern im Quadrat Zentrum: Sóller, Deía, Valldemossa, Bunyola, Alaró und Umgebung

... siehe jetzt > Wandern zentrale Tramuntana

Wandern im Quadrat Süden: Wandern zwischen Valldemossa, Estellencs, Andratx und Palma

... siehe jetzt > Wandern südliche Tramuntana

Wandern zum SeitenanfangWandern im Osten: Sierra de Levante

... siehe > Wandern Levante

Wandern zum SeitenanfangWander-Links

Mallorca.com: Wandervorschläge für Mallorca: Kurzbeschreibungen der Touren

Tourenliste Mallorca Wandern Trekking

Wanderforum Mallorca (mallorca-wandern-trekking.com): Infos und Forum rund ums Wandern, auch Routenbeschreibungen, ansprechend gemacht, übersichtlich, mit Karten, Profilen etc... Sehr empfehlenswert!

Wandern zum SeitenanfangLiteratur: führer, Karten, Filme

Cala Tuent - Soller-Wanderung, MallorcaWandern im Quadrat Wanderführer Mallorca:

Tipp 1

Outdoor Regional Mallorca: Ein handlicher Wanderführer aus dem Conrad Stein Verlag. Die 27 gut ausgewählten Wandervorschläge verteilen sich über die ganze Insel. Schwerpunkt ist jedoch, wie zu erwarten, die Sierra Tramuntana im Nordwesten Mallorcas. In der Sierra de Levante im Osten sind 7 Wanderungen beschrieben.

Die Beschreibung der einzelnen Wanderungen ist im Vergleich zu anderen Führern sehr ausführlich. Über Piktogramme und die jeder Wanderung vorangestellten Tourdaten kann man sich schnell einen Überblick verschaffen. Dabei helfen auch die Karten und Höhenprofile, die jeder Route beigefügt sind. Fotos geben einen Eindruck von der Landschaft.

Für Familien wird extra auf die Eignung der Wanderung für Kinder, und auf die Befahrbarkeit mit dem Kinderwagen eingegangen. Auch für Hunde bzw. deren Wanderbegleiter gibt es entsprechende Piktogramme und Hinweise auf die Eignung des Weges.

Viele Infos sind über Symbole schon aus dem Inhaltsverzeichnis erkennbar. Das erleichtert die Auswahl und Planung der Wandertour. Und die Lage der Routen erkennt man auf der Karte im vorderen ausklappbaren Buchdeckel.

Für Wanderer mit GPS-Gerät oder Smartphone stellt der Verlag auf seinen Webseiten die Tracks für jede Wanderung zur Verfügung.

Wer gern mit ausführlichen Wegbeschreibungen unterwegs ist und gern auch ein paar Hintergrundinfos zu den Highlights am Wegesrand bekommt, ist mit diesem Wanderführer perfekt und preiswert bedient.

Tipp 2

Kompass Wanderführer Mallorca: Der Kompass-Wanderführer punktet besonders mit folgenden Eigenschaften:

Mit 75 Touren hat er u. A. auch eher unbekanntere Routen im Angebot. Leider sind in allen Wanderführern über Mallorca die gängigen Routen mehr oder weniger identisch beschrieben. Diese Wanderungen stehen auch im Kompass-Wanderführer, aber eben auch noch viele weitere.

Zu allen Touren gibt es GPS-Tracks zum Download. Diese sind recht grob mit weiten Punktabständen, aber mit eingeschaltetem Gehirn findet man trotzdem seinen Weg. Wir haben uns jedenfalls nicht verlaufen, und mussten noch nicht mal im Text nachlesen.

Die Gestaltung des Führers ist bei Kompass die beste, die der Wanderführermarkt bietet. Das Inhaltsverzeichnis ist als Tabelle angelegt, die gleich alle möglichen Infos zur Tour mitliefert (Rundweg oder Strecke, Kindertauglichkeit, Länge, Höhenmeter, Gehzeit, Anfahrt, Einkehr, Schwierigkeit ...). Teilstrecken des GR221 sind gesondert markiert. Direkt hinter dem Inhaltsverzeichnis folgt die große Übersichtskarte. So entfällt langwieriges Blättern.

Die zusätzlich beiliegende Karte ist eine vollwertige Wanderkarte im Maßstab 1:100:000. Ergänzt durch die Detailkarten im Buch ersetzt sie eine extra anzuschaffende detailreichere Wanderkarte. Und das beste daran: Alle Wandervorschläge sind als Linie eingezeichnet, so dass man auf einen Blick den Verlauf sieht. Das hilft enorm bei der Planung, und das können die meisten Mitbewerber nicht bieten.

Leichte Abstriche muss man bei den angegebenen Gehzeiten machen. Die variieren doch ziemlich um die gängigen Berechnungswerte. Trotz gleichem Tempo haben wir mal eine Stunde länger, mal eine Stunde weniger gebraucht. Auch die Höhenmeter sind oft sehr grob geschätzt (schon berücksichtigt, dass es keine praktikable exakte Methode zur Messung gibt ... Nein, auch nicht mit Euren GPS-Geräten!). Wer bei der Gehzeit Zweifel hat, sollte mal grob nachrechnen, um die wirklich benötigte Zeit zu kalkulieren. Wie das geht, erfährt man unter > Tourenplanung.

Die Wegbeschreibungen fand ich bei den von uns begangenen Routen gut. Preis: knapp 15 €, Fazit: Empfehlenswert!

Tipp 3

Mallorca: 55 gute Gründe sich auf die Socken zu machen. Ein Wanderverführer. Dieser Wanderführer soll Lust auf´s Wandern machen. Natürlich richtet er sich auch an versierte Wanderfreunde. Vor allem aber bringt er durch seine schöne Aufmachung, seine klare Struktur und die Auswahl der Wanderungen auch Menschen auf die Beine, die sonst eher nicht ständig auf Schusters Rappen unterwegs sind.

Die Wanderungen sind moderat bis mittelschwer. Landschaftliche und kultur-geschichtliche Highlights sind häufig das Ziel der Tour. Auch für den Ostteil Mallorcas sind viele Wanderungen (12) beschrieben. Die jeweilige Route wird kurz mit ihren Daten vorgestellt. Es gibt eine Anfahrtbeschreibung, eine Beschreibung der Wanderung und eine kleine Karte. Die liefert eine grobe Orientierung über den Wegverlauf.

Im Buch enthalten sind neben Wanderungen zu klassischen Zielen auf Mallorca z.B. auch spannende Stadtspaziergänge in Palma. Schöne Fotos erfreuen den Leser und machen Lust aufs Loswandern!

weitere

Rother Wanderführer Mallorca. 65 Küsten- und Bergwanderungen mit GPS-Tracks. Viele Touren, gut beschrieben. Hier sind mehr Touren aufgeführt als in den meisten anderen Produkten, daher empfiehlt er sich besonders für Leute, die öfter auf Mallorca wandern, oder die lieber die unbekannteren Touren gehen. Von Rolf Goetz. Empfehlung!

Michael Müller Wanderführer Mallorca: Das Wandergebiet wird auf einer großen ausfaltbaren Karte dargestellt, für die einzelnen Routen gibt es dann eine Kartenskizze, ein Höhenprofil und ein paar Fotos. Download der GPS-Tracks von der Verlagsseite möglich.

Outdoor - Der Weg ist das Ziel: Mallorca GR 221 - Route der Trockensteinmauern: Handbuch zur Organisation und Durchführung der Trekkingtour auf dem GR 221

Wandern & Erleben, Mallorca, Bruckmann-Verlag. 30 Wanderungen. Insgesamt sehr gut und übersichtlich, aber leider keine Zwischen-Etappen-Zeiten angegeben

Wandern auf Mallorca, DuMont aktiv. Die Standarttouren mit Hintergrundinfos. Gut, wenn man auch etwas mehr über das Land wissen will!

Outdoor-Handbuch Mallorca, Serra de Tramuntana: Aus der bewährten Reihe der Outdoor-Handbücher aus dem Stein-Verlag. Sehr handlich. Behandelt den Westen, die schönste Region Mallorcas. Veraltet und vergriffen, nur noch antiquarisch.

Herbert Heinrich: Wandern durch die Südwest-Region (Band 1+2), Editorial Moll Palma. Weitere Bände zu anderen Regionen auf Mallorca.

Zwei Mallorquiner zeigen ihre Heimat. Dorothea und Paco Ponce. Wanderungen und viele Essays über Mallorca, auch einheimische Gerichte. Schwerpunkt Region Sóller. Ein schönes Buch mit vielen Hintergrundinfos, ist allerdings teilweise veraltet und wird schon lange nicht mehr aufgelegt.

Mallorca, Iwanowskis Wanderführer. Auch sehr empfehlenswert, sehr aktuell, viel zu Geschichte und Geographie! (W)

Wandern mit Kindern auf Mallorca. Aus dem Bruckmann-Verlag.

Wandern im Quadrat weitere Buchempfehlungen zum Wanden und Reisen auf Mallorca:

Oh, diese Mallorquiner! Kathrin Bremer, Conrad Stein Verlag, Reihe Nachbarschaften.

Ein schönes Büchlein über die uns doch trotz vieler Reisen oft noch immer sehr fremden Mallorquiner. Von Spaniern hat der Mitteleuropäer so seine Vorstellungen - aber wie passen die Mallorquiner ins Bild? Von denen hört man doch so oft, sie wären keine Spanier und hätten mit Spaniern auch nur wenig gemein ... bis zur Verleugnung der eigenen Spanischkenntnisse, wenn die "Forasteros" in kastilisch parlieren möchten

Übrigens: Was Forasteros sind und wie die Mallorquiner zu diesen stehen, erfährt man in Kathrin Bremers Buch. Auch die Sicht der Mallorquiner auf "den Deutschen", viele gegenseitige Stereotypen, Orientierung im Sprachgewirr sowie Liebe und Nachwuchs werden thematisiert. Mancher Leser wird vielleicht stauen, wie wenig wir Deutschen eigentlich über unser Lieblingsurlaubsziel wissen. Die Artikel sind in einem munteren amüsanten Stil geschrieben, beschäftigen sich aber ernsthaft mit den gut ausgewählten Themen. Fundierte Daten belegen eine gute Recherche. Wer wusste schon, dass es auf Mallorca 20.000 Jäger gibt, obwohl es sich beim größten jagdbaren "Wild" um ausgewilderte Ziegen handelt? Außerdem erfährt der Leser, warum der Bauer mit den dicksten Oliven am Schluss wirklich am dümmsten aus der Wäsche schaut.

Promi-Geschichten, Armut & Reichtum, Vetternwirtschaft & Korruption, Wanderbewegung und Ballermann - man findet viel Spannendes und Lesenswertes in diesem kleinen, günstigen und praktischen Buch. Eine unbedingte Empfehlung für alle Mallorca-Reisenden. Die 5,90 € sind bestens investiert.

Sebastian Grimm: Warum eigentlich Mallorca? Innenansichten einer Insel.

Ewald Kajan: Pflanzen auf Mallorca. IHW-Verlag.

Weitere Bücher zur Mittelmeer-Flora siehe > Pflanzen Mittelmeer

Wandern im Quadrat Reiseführer:

Michael Müller Reiseführer Mallorca: Guter Reiseführer für Individualreisende, mit vielen praktischen Tipps.

Der Michael Müller Reiseführer ist nach meinen Erfahrungen der beste Führer für Individualreisende auf Mallorca, die Land und Leute erleben wollen. Das geballte Paket liefert eine gute Mischung aus Hintergrundinformationen, praktischen Daten und persönlichen Tipps. Eine Übersichtskarte befindet sich im vorderen Buchdeckel. Eine Straßenkarte im Maßstab 1:200.000 steckt im hinteren Teil. Zu vielen touristisch interessanten Orten sind neben dem informativen Text auch Pläne abgedruckt. Schöne Fotos bringen ebenfalls Farbe ins Buch und vermitteln einen Eindruck von dem, was den Reisenden erwartet.

Auch für Wanderfreuden ist gesorgt. 10 Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade enthält der Reiseführer, einige davon mit GPS-Tracks zum Herunterladen von der Verlagswebseite. Es handelt sich hier hauptsächlich um klassische mallorquinische Wander-Routen im Nordwesten der Insel, der Sierra Tramuntana von Andratx, Deía, rund um Sóller bis hinauf nach Port Pollenca.

Fazit: Wer die Insel per Bus oder Auto kennen lernen möchte, vielleicht mal etwas wandert, malerische Dörfer, interessante Städte oder abgelegene Traumstrände sucht und romantische Restaurants liebt, für den ist der Müller der ideale Reisebegleiter.

Reise Know How Mallorca: Ist nun deutlich besser als die früher sehr unübersichtlichen Auflagen des Mallorca-Bandes.

Wandern im Quadrat Filme:

Teleweb-Mallorca: Viele kleine Filme über diverse Themen Mallorcas mit interessanten Hintergrundinformationen. Events, Land und Leute, Top Besuche, Sport, Essen und Trinken, Shopping, Spitzenfirmen, Produkte Mallorca, Wer ist wer, Ferienwohnung, Fincaferien ...

Wandern im Quadrat Sonstiges:

Literaturliste einer Diplomarbeit über Wandertourismus auf Mallorca.

Wandern zum SeitenanfangKarten

Fischer MallorcaWandern im Quadrat Digitale Karten:

Es gibt digitale Kompass-Karten auf CD, die gut zur Wanderplanung geeignet sind und die gesamten Balearen abdecken.

Wandern im Dreieck gedruckte Karten:

Wandern im Dreieck Mallorca Kompass-Wanderkarten-Set (Nr. 2230):

Das Kraftpaket unter den Rad- und Wanderkarten. Vier Karten decken die gesamte Insel ab, außerdem gibt es 7 Pläne der für den Reisenden wichtigsten Orte. Der Maßstab von 1:35.000 für die Wanderkarten ist optimal gewählt, das UTM-Gitter mit 1 km Linienabstand lässt ein arbeiten mit GPS und ein schnelles Kalkulieren der Entfernungen zu. Die Karten kommen im gewohnten übersichtlichen Kompass-Layout daher mit Höhenlinien im 20-Meter-Abstand. Viele touristisch relevante Infos sind eingetragen wie Hütten und Gasthäuser, Fährlinien, Aussichtspunkte etc.. Die Fernwanderroute / Trekkingtour GR 221 ist eingetragen so wie viele andere Wanderwege auch. Aber es sind nicht alle möglichen Wanderrouten als solche gekennzeichnet. Manch schöne Wanderroute ist z.B. grün als Radtour markiert. Wenn man das berücksichtigt, kann man sich mit diesem Kartenpaket auf Mallorca sehr gut zurecht finden - als Wanderer, Radler oder sonst wie Reisender. Und das zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Bezug unter Mallorca Kompass-Wanderkarten-Set.

Wandern im Dreieck Alpina Editorial:

Meine Favoriten an topografisch detaillierten Karten sind für den Westteil Mallorcas (Sierra Tramuntana) die drei von Alpina Editorial.

Wandern im Dreieck Kompass Karten, Mallorca:

Wander-, Bike-, Freizeit- und Straßenkarte. Mit Cityplan Palma de Mallorca. 1:75.000. Näheres > hier.

Wandern im Dreieck Mallorca - Serra Tramuntana. Wanderkarte 1 : 35 000.

Map.Solutions. Topographische Karte mit exakter Geländedarstellung und detailliertem Wanderwegenetz der Hauptwanderregion "Serra Tramuntana" auf Mallorca. Komplettes Wanderwegenetz nach neuester Beschilderung, mit Wegmarkierungen und Hindernissen, allen wichtigen Wanderzielen und Sehenswürdigkeiten. Inklusive Unterkünften, Berghütten und Einkehrmöglichkeiten. NEU: Jetzt zusätzlich mit 15 beschriebenen Wandervorschlägen.

Die Wanderkarte ist auch komplett mit Buch "Wandern auf Mallorca" erhältlich und erschienen im Reise-Know-How Verlag, Bielefeld. Sehr Empfehlenswert! Bezug unter Mallorca - Serra Tramuntana. Wanderkarte.

Wandern im Dreieck Kompass Wanderkarten-Taschenatlas Mallorca: 1:35.000.

Mit diesem kleinen Büchlein hat man die ganze Insel in der Tasche. Es ist sehr handlich und gut zu gebrauchen, wenn man einen kleinen Kartenausschnitt betrachten will. Das geht auf der ganzen Insel gut, weil man dieses Buch leicht immer dabei haben kann, im Rucksack oder im Auto. Die kleinen Karten decken jeweils eine Fläche von etwa 6 x 6 km ab. Die jeweils benötigte Seite findet man über eine separate ausklappbare Übersichtskarte im hinteren Buchdeckel.

Braucht man, z.B. zum Planen einer Wanderung, einen größeren Überblick, ist der Taschenatlas weniger zu empfehlen. Er spielt seine Stärke aus, wenn man im Prinzip weiß, wo man hin will. Steht man dann an einer Wegverzweigung, an der man sich unsicher ist, löst der große Maßstab der Karten schnell das Problem.

Leider kann man sich auf die Einzeichnung der Wanderwege nicht verlassen. Anders als sonst in den Kompass-Karten ist nur ein Bruchteil möglicher Wanderrouten als solche eingezeichnet. Andersherum sind nicht alle eingezeichneten Routen sicher begehbar. Das liegt auch an den sich schnell ändernden Verhältnissen auf Mallorca, wenn es z.B. um Wegsperrungen oder Wegverlegungen geht. Weiteres siehe Kompass Wanderkarten-Taschenatlas Mallorca.

Wandern im Dreieck Reise Know How Karten ...

... mit Rad- und Wanderwegen 1:40.000. Z.B.: Mallorca West, Mallorca Nord. Ganz gut zu handhaben. Was mir besonders gefällt: wasser- und reißfestes Material!

Wandern im Dreieck Einheimische Karten:

Gut sind auch die spanischen Wanderkarten 1:25.000, die es vor Ort gibt....... z.B. in La Casa del Mapa, C. Santo Domingo 11, Palma, casamapa@imi.a-palma.es. Hier gibt es eine große Auswahl an Karten zu Mallorca und Spanien.

Centro Nacional de Información Geográfica: u. a. Karten zum Download für Spanien

Wandern zum SeitenanfangGPS

Mallorca, Torrent de PareisWandern im Quadrat GPS-Daten ...

... stehen z. T. bei den Wandervorschlägen

Wandern im Quadrat andere Quellen für GPS-Daten im WWW:

GPSies: GR 221 Valldemossa - Pollenca

nochmal GR 221, bei Fernwege Mallorcagps.com: Verschiedene weniger begangene und tlw. anspruchsvolle Routen. Seite auf Mallorquin, aber den GPS-Tracks schadet das ja nicht ;-)

Wikiloc : Routenbeschreibungen Mallorca mit GPS-Daten

Outdooractive.com: "Mallorca" eingeben oder interaktive Karte verwenden.

Wandern zum SeitenanfangÜbernachtung

Mallorca, am TeixMittlerweile gibt es auf Mallorca mehrere Berghütten, die man auch per Trekkingtour (GR 221) verbinden kann (siehe Klöster und Berghütten). Außerdem wird ein Weitwanderweg von Südwest nach Nordost durch die Sierra Tramuntana angelegt. Das hakt etwas wegen dem Streit um die Wegerechte. Aber Stück für Stück füllt sich das Puzzle.

Klöster und Berghütten Liste auf separater Seite.

Agroturismo: Unterkünfte auf Bauernhöfen und ähnlichem

Finca Unterkünfte auf Mallorca findet man auf der Homepage von Las Islas Reisen. Außerdem werden dort kleine Landhotels sowie Ferienwohnungen und Ferienhäuser angeboten.

www.9flats.de: ein Portal, unter dem man Privatunterkünfte buchen kann. Ebenso:
www.airbnb.de
www.wimdu.de

Spezielle Empfehlungen auch unter > Orte

Wandern zum SeitenanfangKlettern

Viele schöne Klettermöglichkeiten in der Sierra Tramuntana, meistens in kompaktem Kalk. Alle Schwierigkeitsgrade.

Wandern im Quadrat Klettergärten:

Am Aufstieg zum Puig Alaró oberhalb der Stelle, an der die Wege von Alaró und Orient zusammentreffen.

An der Strasse zum Port de Valdemossa, 1,5 km hinter der Abzweigung von der C-710.

Rechts vom Gipfelaufstieg auf den Galatzó.

Wandern zum SeitenanfangAllgemeine Infos

Wanderung auf dem Reitweg bei Valldemossa, MallorcaWandern im Quadrat Busverbindungen:

Die Insel Mallorca ist mit Buslinien gut erschlossen. Besonders Palma ist natürlich das Ziel vieler Busse aus anderen Städten und Dörfern. Infos zu Linien und Abfahrtzeiten gibt es auf den Fahrplänen unter tib.caib.es. Die Zeiten werden immer ungefähr angegeben. der Bus kann auch mal 5 Minuten früher oder später abfahren.

Die Verbindungen in Palma findet man unter EMT-Palma.

Wandern im Quadrat Gepäckaufbewahrung:

Es gibt jetzt endlich wieder eine Gepäckaufbewahrung in Palma Nähe Bahnhof/Busbahnhof/ Plaza d´España.

Wandern im Quadrat Klima im Frühling:

Reisezeit : 01.03 - 15.03
Die mittlere Tageshöchsttemperatur lag zwischen 15°C und 19°C.
Nachts kühlte es sich auf 3°C bis 9°C ab.
Im Mittel fiel im entsprechenden Zeitraum an 3 Tagen Niederschlag.
Pro Tag schien etwa 6 Stunden lang die Sonne.
Über Ihre Reisezeit gemittelt wehte ein schwacher Wind der Stärke 3 Bft.
Diese Analyse beruht auf Beobachtungen der letzten 16 Jahre.
Quelle: Wetteronline.de Reiseplaner