Erzgebirge, Elstergebirge, Vogtland
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Wandern, Trekking, Radfahren, Kanutouren ...

 

Allgemeines und Spezielles

Wandern zum Seitenanfang

ReiherDas Erzgebirge liegt südlich von Chemnitz und bildet die natürliche Grenze zwischen Sachsen und Böhmen. Knapp nördlich der Kammlinie liegt die Grenze zwischen Deutschland und Tschechien. Zwischen Elstergebirge und Elbsandstein positioniert ist es eines der höchsten deutschen Mittelgebirge. Die höchsten Erhebungen sind der Keilberg ( 1.244  m) und der Fichtelberg ( 1.215  m).

Im Norden steigt das Gebirge recht sanft bis zu den höchsten Regionen des Hauptkammes an. Bei vielen Touren werden Aussichtspunkte bei über 1000 m erreicht, die weite Ausblicke ermöglichen. Die kargen Hochflächen südlich des Grenzkammes bieten einen reizvollen Kontrast zu den Fichten- und Mischwäldern des nördlichen Teils. Im Osten blühen herrliche Bergwiesen mit großem Artenreichtum. Im Süden fällt das Erzgebirge steil zum böhmischen Becken ab.

Bergbaugeschichte: Schächte, Förderanlagen und Schaubergwerke ermöglichen interessante Einblicke in die Zeit des namensgebenden Erzabbaus. Seit dem Niedergang des Bergbaus prägen Musikinstrumentenbau und Spielzeugherstellung das Handwerk der Region. Zahlreiche Museen bieten ein interessantes Programm.

Als im 19. Jahrhundert mehrere Erzgebirgspässe ausgebaut und das obere Erzgebirge durch die Eisenbahn erschlossen wurde, entwickelte sich der Tourismus. Vielerorts wurden Berggasthäuser und Aussichtstürme sogar auf den höchsten Bergen errichtet. Skisportler nutzten die schneesicheren Kammlagen. Noch heute sind die dampflokomotiven-betriebenen Schmalspurbahnen wie die Preßnitztalbahn beliebte Attraktionen. Mit der Fichtelberg-Schwebebahn entstand 1924 die erste Schwebeseilbahn Deutschlands, die immer noch Besucher auf den höchsten Berg Sachsens bringt.

Mit dem Erzgebirgs-Kammweg wurde einer der ersten Fernwanderwege geschaffen. Dieser führt vom Hainberg bei Asch über das Erzgebirge, die Böhmische Schweiz und das Lausitzer Gebirge bis zur Schneekoppe im Riesengebirge. Heute existiert nicht nur ein dichtes Netz von Wanderwegen, sondern auch ausgedehnte Loipennetze und Abfahrtspisten für den Skisport. Als bedeutendster Wintersportort gilt Oberwiesenthal am Fichtelberg. Mit der Skimagistrale Erzgebirge - Krusné hory gibt es eine deutsch-tschechische Skiwanderstrecke über den gesamten Erzgebirgskamm.

In Anlehnung an die historische Silberstraße wurde nach 1990 eine zwischen Zwickau und Dresden das gesamte Erzgebirge durchquerende Touristenstraße geschaffen, die alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten erschließt. Zu diesen gehören Besucherbergwerke, Bergbaulehrpfade, technische und heimatkundliche Museen, die mittelalterlichen Stadtzentren der alten Bergstädte und ihre bedeutenden Kirchenbauten sowie einer Vielzahl weiterer Anziehungspunkte. Auf böhmischer und sächsischer Seite sind außerdem viele Schlösser und Burgen verschiedener Stilepochen zu besichtigen, zu deren bekanntesten Vertretern das Jagdschloss Augustusburg zählt.

In der Advents- und Weihnachtszeit ist das Erzgebirge mit seinen besonderen Traditionen, den Weihnachtsmärkten und Bergparaden zudem als beliebtes Reiseziel für Kurzurlauber bekannt.

Der Begriff Vogtland bezeichnet die Region im Grenzgebiet der Bundesländer Bayern, Sachsen und Thüringen sowie dem Egerland (Chebsky Kraj) in Tschechien.

Wandern im Quadrat Links:

Erzgebirge bei Wikipedia. Sehr umfangreiche Beschreibung.

Vogtland bei Wikipedia

Naturpark Erzgebirge-Vogtland

Wandern und Trekking

Wandern zum Seitenanfang

Wanderempfehlungen:

Vogtland Panoramaweg: Fernwanderweg im westlichen Erzgebirge. 220 km, Prädikat "Qualitätsweg" des Deutschen Wanderverbandes.  

Rother Beispieltour: Auf den Fichtelberg

Führer und Karten siehe > Literatur

Wandern zum SeitenanfangRadwandern und Mountainbike im Erzgebirge

Kammtour Erzgebirge: Radeln zwischen Tschechien und Deutschland auf dem Kamm des Erzgebirges.

Zusatzinfos unter Oberwiesenthal.de, Vogtlandtourist.de.

Wandern zum SeitenanfangWinter

Wintersport im Erzgebirge: Ski alpin

Skigebiet Klinovec

Orte und Regionen im Erzgebirge

Wandern zum Seitenanfang

Übersichtskarte Erzgebirge Rother

Bergbahnen Fichtelberg: mit Webcam

Wandern im Dreieck Oberwiesenthal

Oberwiesenthal.de: Das größte Skigebiet im Erzgebirge mit 7 Bergbahnen und 15 km Piste (überwiegend blau).

Ferienpark Oberwiesenthal

Gasthof Brettmühle im Pöhlatal zwischen Annaberg-Buchholz und Oberwiesenthal

Wandern im Dreieck Olbernhau

Olbernhau.de

Hotel Saigerhütte

Wandern im Dreieck Annaberg-Buchholz

Besucherbergwerk Markus-Röhling-Stolln

Gasthof Brettmühle im Pöhlatal zwischen Annaberg-Buchholz und Oberwiesenthal

Sportbaude Waldeck

Literatur: Bücher und Karten Erzgebirge

Wandern zum Seitenanfang

Rother Wanderführer: Erzgebirge mit Elstergebirge. Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen (Michael Schnelle). 160 Seiten mit 91 Farbabbildungen, 50 Wanderkärtchen 1:50.000, 1:75.000 und 1:100.000, zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:500.000 und 1:850.000. Format 11,5 x 16,5 cm. 12,90 Euro [D] . 13,30 Euro [A] . 19,90 SFr. Der Autor Michael Schnelle hat 50 Touren ausgewählt, die die Vielfalt des Erzgebirges repräsentieren. Auch einige Touren im Elstergebirge wurden in diesen Führer aufgenommen. Neben Rundwegen gibt es viele Streckenwanderungen. Ein ausgedehntes öffentliches Verkehrsnetz erleichtert die Rückkehr zum Ausgangspunkt und ermöglicht es, viele der vorgestellten Touren ohne eigenes Auto zu unternehmen. In den zahlreichen Dörfern am Wegesrand gibt es Einkehrmöglichkeiten mit regionaler Küche. Genaue Beschreibungen und Kärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf erleichtern das Auffinden unmarkierter Wege, die oft zu besonders lohnenden, weniger bekannten Naturschönheiten führen. Vorangestellt werden jeder Tour Hinweise zu Anfahrt, Sehenswürdigkeiten und Varianten, zahlreiche Fotos machen Lust auf die günstige und attraktive Ferienregion Erzgebirge.

TopTipp: Deutschland 3D: Digitale Wanderkarte, Radkarte. Ganz Deutschland auf einer digitalen Kompass-Wanderkarte.

Wandern im Quadrat Klettersteig-Führer:

Klettersteigatlas Deutschland. Rezension siehe unter > Klettersteige.

Wandern im Quadrat weitere ...

> Bücher und Karten Vogtland

> Bücher und Karten Erzgebirge