Die Azoren
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Die vulkanische Inselgruppe im Atlantik ist ein bisher kaum entdecktes landschaftliches Paradies.

Fischerboot AzorenFenster Azoren

Allgemeines & Spezielles

Wandern AzorenDie Azoren liegen mitten im Atlantik und bilden eine Inselgruppe aus 9 größeren und mehreren kleineren Inseln. Politisch gehören sie zu Portugal und sind vom Festland etwa 1400 km entfernt. Nach Amerika sind es 2800 km.

Die Inseln befinden sich auf der Höhe von Andalusien und damit noch ein ganzes Stück weiter nördlich als die andere portugiesische Atlantikinsel Madeira. Entsprechend gemäßigt ist das Klima. Die Temperaturen steigen selten über 25° C und sinken selten unter 10° C, das Wetter kann wie in Mitteleuropa häufig wechseln, Herbst und Frühjahr sind mild, aber mit häufigen Niederschlägen garniert.

Die Azoren nennt man auf portugiesisch Ilhas dos Açores, zu deutsch Habichtsinseln. Ihre Hauptinsel heißt São Miguel, die anderen acht großen Inseln sind Santa Maria, Pico, São Jorge, Faial, Terceira, Flores, Graciosa und Corvo.

Von Deutschland aus braucht das Flugzeug etwa 4:30 - 5:00 h, um die Azoren zu erreichen. Preisvergleiche lohnen sich, z.B. über Internetportale, die u.a. auf Flüge zu den Atlantikinseln spezialisiert sind.

Die Azoren sind weniger touristisch als Madeira oder die Kanarischen Inseln. Das liegt sicher vor allem daran, dass sie sich nicht das ganze Jahr hindurch als Badeinseln eignen. Außerdem gibt es keine breiten Sandstrände. Dafür bieten sie ein fantastisches Spektrum an attraktiven Landschaften, von Vulkanen und einer üppigen Vegetation geprägt. Wanderer, Mountainbiker und Naturfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Wandermöglichkeiten reichen von entspannenden Spaziergängen durch Felder und Wiesen, entlang von Steilküsten und durch Wälder im Hügelland bis zu anspruchsvollen Gipfeltouren, z.B. auf den Vulkan Pico . Letzterer steht auf der Insel Pico und ist mit 2351 m der höchste Berg Portugals.

Traumhafte Wälder, erloschene Vulkanriesen, türkise Kraterseen und tiefe Schluchten locken zu individuellen Touren. Der fruchtbare Vulkanboden hat eine üppige Landwirtschaft hervorgebracht, und die Küsten sind oft bizarr felsig und steil - der Atlantik schlägt mit Wucht seine Wellen gegen den Archipel. Der junge Vulkanismus spiegelt sich in dampfenden Quellen, zischenden Fumarolen und warmen Thermalbadeseen.

Geologisch sind die Azoren Teil des Mittelatlantischen Rückens. Sie liegen auf der Grenze zwischen der Europäischen und der Afrikanischen Platte, die sich um etwa 2 cm pro Jahr auseinanderbewegen. Alle Inseln außer Santa Maria (marine Sedimente) sind durch Vulkanismus entstanden.

Die Inseln

Felsen im AtlantikDie Azoren-Inseln teilt man in drei Gruppen ein, West-, Mittel- und Ostinseln.

Wandern im Quadrat Westliche Gruppe - Grupo Ocidental:

  • Corvo
  • Flores

Wandern im Quadrat Zentrale oder mittlere Gruppe - Grupo Central:

  • Faial: Inselhauptstadt Horta, bekannt als klassischer Hafen zum Zwischenstop für Segler und andere Atlantiküberquerer
  • Pico: Hauptort Madalena, bekannt für den höchsten Berg Portugals und seine attraktiven Bergtouren
  • São Jorge
  • Graciosa
  • Terceira: Hauptstadt Angra do Heroísmo, nach dem Erdbeben von 1980 wiederaufgebaut, als Weltkulturerbe anerkannt.

Wandern im Quadrat Östliche oder südöstliche Gruppe - Grupo Oriental:

  • Santa Maria
  • die Formigas: eine unbewohnte Inselgruppe
  • São Miguel: die größte Insel der Azoren. Die Hauptstadt Ponta Delgada ist Hauptstadt der gesamten Inselgruppe und mit ihrem Flughafen Ankunftspunkt für die meisten Besucher der Inseln.

Wandern & Reisen

Wandern AzorenTouristische Informationen Azoren: Ein umfangreiches und aktives Portal, betrieben von den Tourismusförderern der Azoren. Hier kann man schon mal schauen, welche Möglichkeiten den Urlauber auf den Azoren erwarten.

Wandern im Quadrat Wandern und andere Outdoor-Aktivitäten

Wanderungen auf allen Inseln der Azoren (Trails-Azores.com): Hier findet der Leser einen Überblick über die mannigfaltigen Wandervorschläge. Für die Reise selbst sei der Führer von Rother empfohlen.

Mittlerweile haben auch die Bergsteiger und Bergwanderer die Azoren entdeckt. Ein Bericht zum Wandern auf den Azoren erschien im Alpenvereins-Magazin Panorama 01/2011.

Auch das Tauchen auf den Azoren ist sehr beliebt. Infos dazu gibt das o.g. touristische Portal.

Literatur-Empfehlungen: Führer, Karten ...

Fischerboote am StrandWandern im Quadrat Reiseführer

Michael Müller Reiseführer Azoren: Guter allgemeiner Reiseführer mit interessanten Informationen zu Land und Leuten sowie vielen praktischen Tipps. Besonders geeignet für Individualreisen. Michael Bussmann, Michael Müller Verlag.

Wandern im Quadrat Wanderführer

Azoren: Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen. Der Wanderführer stammt vom Bergverlag Rother und bietet für alle 75 beschriebenen Wanderungen GPS-Tracks zum Download. Mit dem Buch erhält der Wanderer ein Bündel an Tourenvorschlägen, das alle Kategorien und alle Wanderinseln abdeckt.

Wandern im Quadrat Karten

Autokarte Azoren von Freytag + Berndt