Termine
 

 

Geführte Wanderungen oder Stadtrundgänge mit Robin Heal

Sie suchen eine Idee für einen  Betrieb-, Tages- oder Familienausflug?

Gerne zeige ich Ihnen diese schöne und interessante Gegend, dazu gibt es viel Spannendes zu erfahren .

TERMINE 2019:

Gerne kann ich Ihnen in folgenden Zeiträumen, eine Führung anbieten:

  • 14.04.-03.05.19
  • 19.05.-08.06.19
  • 28.06.-03.07.19
  • 19.07.-25.07.19
  • 23.08.-27.08.19
  • 09.09.-18.09.19
  • 10.10.-22.11.19

Als Reiseleiterin bin ich sehr viel unterwegs. Zwischen meine Touren zeige ich Ihnen gerne meine Wahlheimat.

Natürlich kann ich auch nach Ihren Wünschen ein individuelles Programm ausarbeiten.

 

BESCHREIBUNGEN:

 

Neckarsteinach kennenlernen: Altstadt-Rundgang

Kurzweiliger Altstadt-Rundgang mit geologisch-, kultur-, geschichts- und naturraumbezogenen Erklärungen

Die Vierburgenstadt liegt in einem der schönsten Teile des Neckartals.

Wieso sieht es hier gerade so aus? Wie lebte man hier früher? Gerberei, Forstwirtschaft, Holztransport, Bergbau, Schifffahrt.

Ausflugstipp: Der Altstadt-Rundgang ist koordiniert mit den Ankunftszeiten der "Weissen Flotte"!

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern!

Bitte mitbringen : wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk für diejenigen, die mit auf die Hinterburg steigen möchten

Kosten: bis 20 Personen € 60, € 2 zusätzlich pro weitere Person

***

In den Fußstapfen Mark Twains!

Neckargemünd - Dilsberg - Neckarsteinach auf dem Neckarsteig

... mit geologisch-, kultur-, geschichts- und naturraumbezogenen Erklärungen

Lernen Sie die spannenden Geheimnisse des Unteren-Neckartals kennen. Nicht nur der Weg ist das Ziel, sondern die Umgebung erleben, erwandern und verstehen!

Geomorphologie/Geologie/Geschichte des Neckartals und des Odenwalds: Wie ist diese Landschaft entstanden? Wieso sieht es hier gerade so aus? Der Wald - ein Schwamm, ein Filter, ein Sauerstoffproduzent?! Wie lebte man hier früher? Gerberei, Gesteinsabbau, Forstwirtschaft, Holztransport, Schifffahrt. Homo Heidelbergensis, Mark Twain, Fledermäuse und Perlen!!

Von der Neckargemünder Altstadt geht es durch den Wald hinauf nach Dilsberg. Nach einem Rundgang in Dilsberg laufen wir den Berg hinunter nach Neckarsteinach und machen dort einen Stadtrundgang.

Ca. 9 km, +/-330 m, 2:45 Std. Gehzeit, 5 Std. Gesamtzeit.

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit wanderfreudigen Kindern!

Bitte mitbringen : wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Speisen und Getränke. Einkehrmöglichkeit in Dilsberg!

***

Die Königsetappe des Neckarsteigs: Neckargemünd - Heidelberg

... mit geologisch-, kultur-, geschichts- und naturraumbezogenen Erklärungen

Lernen Sie die spannenden Geheimnisse des Unteren-Neckartals kennen. Nicht nur der Weg ist das Ziel, sondern die Umgebung erleben, erwandern und verstehen!

Geomorphologie/Geologie/Geschichte des Neckartals und des Odenwalds: Wie ist diese Landschaft entstanden? Wieso sieht es hier gerade so aus? Geologische Entstehung/Entwicklung des Rheingrabens und des Neckartals. Gerade auf dieser Etappe gibt es geologisch so viel zu entdecken! Wer und wie lebte man in Heidelberg früher?

Wir gehen gemütlich bergauf durch den Wald. Es gibt zwei kurze steile Passagen, aber wir werden immer wieder mit schönen Blicken über den Neckar und das Neckartal belohnt!

An unserem höchsten Punkt angekommen (Königsstuhl 568 m) genießen wir (bei guten Sichtverhältnissen) den Weitblick über das Rheintal bis in die Pfalz. Anschließend geht es bergab nach Heidelberg (114 m).

Wer sich am Königstuhl, an der Molkenkur oder am Heidelberger Schloss für die knieschonende Variante entscheidet, kann mit der Standseil-Bahn bis nach Heidelberg hinunterfahren!

Ca. 14 km, +/-600 m, 4 Std. Gehzeit, 5,5 Std. Gesamtzeit.

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit wanderfreudigen Kindern!

Bitte mitbringen : wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Rucksack mit Speisen und Getränken. Unterwegs keine Einkehrmöglichkeit.

***

An Grenzen gehen!

Hirschhorn - Neckarsteinach auf dem Neckarsteig

Achtung! Seit Ende 2014 NEUE Wegführung!!

... mit geologisch-, kultur-, geschichts- und naturraumbezogenen Erklärungen

Mit Grenzen sind nicht die Grenzen der sportlichen Leistung gemeint, sondern die Grenze zwischen Hessen und Baden!

Lernen Sie die spannenden Geheimnisse des Unteren Neckartals kennen. Nicht nur der Weg ist das Ziel, sondern die Umgebung erleben, erwandern und verstehen!

Geomorphologie/Geschichte des Neckartals und des Odenwalds: Wie ist diese Landschaft entstanden? Wieso sieht es hier gerade so aus? Wer und wie lebte man hier früher? Zisterzienser, Hugenotten, Calvinisten.

Wir gehen gemütlich bergauf durch den Wald und werden von wunderschönen Ausblicken über Hirschhorn und den Neckar belohnt. Unser Weg führt durch traumhaft schönen Wald. Ein weiteres Highlight ist, bei guten Wetterverhältnissen, der Ausblick über Neckarsteinach, Dilsberg und das Neckartal! In Neckarsteinach gibt es spannende Geheimnisse zu entlüften!

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit wanderfreudigen Kindern!

Ca. 14 km, +/-330 m, 4 Std. Gehzeit, 5 Std. Gesamtzeit.

Bitte mitbringen : wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Rucksack mit Vesper und Getränk. Unterwegs keine Einkehrmöglichkeit.

***


FRÜHERE WANDERUNGEN:

So 22.02.2015 In den Fußstapfen Mark Twains! Neckargemünd - Dilsberg - Neckarsteinach auf dem Neckarsteig

Sa 28.03.2015 In den Fußstapfen Mark Twains! Neckargemünd - Dilsberg - Neckarsteinach auf dem Neckarsteig
(Buchbar auch als Wanderpauschale mit Übernachtung im Art-Hotel Neckargemünd!)

So 29.03.2015 Die Königsetappe des Neckarsteigs: Neckargemünd - Heidelberg

So 18.04.2015 Neckarsteinach kennenlernen: Altstadt-Rundgang

So 19.04.2015 An Grenzen gehen! Hirschhorn - Neckarsteinach auf dem Neckarsteig (Achtung! Seit Ende 2014 neue Wegführung!)

So 17.05.2015 Neckarsteinach kennenlernen: Altstadt-Rundgang

So 31.05.2015 In den  Fußstapfen Mark Twains! Neckargemünd - Dilsberg - Neckarsteinach auf dem Neckarsteig

Do 04.06.2015 Neckarsteinach kennenlernen: Altstadt-Rundgang
(Fronleichnam)

So 21.06.2015 Neckarsteinach kennenlernen: Altstadt-Rundgang
(Lebendiger Neckar)

So 12.07.2015 Neckarsteinach kennenlernen: Altstadt-Rundgang

So 16.08.2015 An Grenzen gehen! Hirschhorn - Neckarsteinach auf dem Neckarsteig (Achtung! Seit Ende 2014 neue Wegführung!)

So 30.08.2015 Neckarsteinach kennenlernen: Altstadt-Rundgang

Sa 26.09.2015 Neckarsteinach kennenlernen: Altstadt-Rundgang

So 27.09.2015 Aktionstag Unser Neckar: In den Fußstapfen Mark Twains! Neckarsteinach - Dilsberg - Neckargemünd auf dem Neckarsteig

Sonderprogramm zum Aktionstag Unser Neckar

Kostenlose Führung mit geologisch-, kultur-, geschichts- und naturraumbezogenen Erklärungen.

Lernen Sie die spannenden Geheimnisse des Unteren-Neckartals kennen. Nicht nur der Weg ist das Ziel, sondern die Umgebung erleben, erwandern und verstehen! Geomorphologie/Geologie/Geschichte des Neckartals und des Odenwalds: Wie ist diese Landschaft entstanden? Wieso sieht es hier gerade so aus? Der Wald - ein Schwamm, ein Filter, ein Sauerstoffproduzent?! Wie lebte man hier früher? Gerberei, Gesteinsabbau, Forstwirtschaft, Holztransport, Schifffahrt. Homo Heidelbergensis, Mark Twain, Fledermäuse und Perlen!!

Nach einem kurzen Rundgang in Neckarsteinach gehen wir über die Schleusen und steigen durch den Wald nach Dilsberg auf. In Dilsberg haben wir ca. 1,5 Std. Zeit um die Burg und den Burgstollen zu besichtigen sowie in einer der Gaststätten einzukehren. Von Dilsberg laufen wir bis Neckargemünd. Hier können Sie können den Tag mit einem Besuch des Naturparkmarkt mit Lokale Spezialitäten "Made in Naturpark Neckartal-Odenwald ", ausklingen lassen!

Ca. 9 km, +/-330 m, 2:45 Std. Gehzeit, 5 Std. Gesamtzeit.

Zielgruppe:  Erwachsene und Familien mit wanderfreudigen Kindern!

Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Speisen und Getränke. Einkehrmöglichkeit in Dilsberg!

Treffpunkt:  Neckarsteinach, am Ticketschalter der Weissen Flotte am Neckar. 10:30 Uhr

Die Führung ist am Aktionstag Unser Neckar kostenlos!

Sa 03.10.2015 Neckarsteinach kennenlernen: Altstadt-Rundgang

Sa 24.10.2015 In den  Fußstapfen Mark Twains! Neckargemünd - Dilsberg - Neckarsteinach auf dem Neckarsteig  

So 25.10.2015 Die Königsetappe des Neckarsteigs: Neckargemünd - Heidelberg

Sa 01.03.2014
Dem Frühling entgegen: Wanderung zum Winterabschied

*Lebendige Geschichte: Thema Neckarsteinach - Schönau - Neckarsteinach

Hühnerfautei und Kloster

Route: Neckarsteinach über Goetheblick nach Schönau. Besichtigung und Pause in Schönau. Durch das Steinachtal nach Neckarsteinach zurück.

Ca. 14,5 km, +/- 630 m, 4:30 Std. Gehzeit

Treffen: 09:30 h Neckarsteinach Bhf.

***

So 16.02.2014 Winterwanderung

*Lebendige Landschaften - Thema Wald

Neckarsteinach - Darsberg - Neckarhausen (Teil des Neckarsteigs!)

Wald ist nicht einfach Wald - nur ein paar Bäume. Alles wird geplant. Ob von der Natur oder der Förster, nichts ist dem Zufall überlassen. Wodurch unterscheiden sich Wirtschafts-, Bann-, Nieder- und Schonwälder? Wieso fallen die Blätter im Winter ab? Der Wald: ein Schwamm., ein Filter., ein Sauerstoffproduzent. ?!

Wir laufen von Neckarsteinach über Darsberg, durch das schöne Lanzenbachtal nach Neckarhausen.

Ca. 11 km, 3 Std. Gehzeit bis Neckarhausen.

Treffen: 09:30 h Neckarsteinach Bahnhof

In Neckarhausen endet der "Offizielle" Teil der Wanderung. Rückfahrt ab Neckarhausen mit der S-Bahn oder wer möchte, kann mit der Fähre nach Neckarhäuserhof übersetzten und am Neckar zurück nach Neckarsteinach laufen.

***

Sa 11.01.2014 Winterwanderung

*Lebendige Geschichte: Neckargemünd - Dilsberg - Neckarsteinach
... auf einem Teilstück des Neckarsteiges

Wir laufen ab Neckargemünd Altstadt Bahnhof durch den Wald nach Dilsberg. Nach einem kurzen Rundgang in Dilsberg laufen wir hinunter zum Neckar über die Schleusen nach Neckarsteinach. Eine Burgbesichtigung in Dilsberg ist nicht vorgesehen, einige Erklärungen dazu aber schon!

Der "Offizielle" Teil der Wanderung endet in Neckarsteinach. Wer möchte kann mit dem S-Bahn von Neckarsteinach zurückfahren oder weiter zu Fuß am Neckar entlang nach Neckargemünd Altstadt (ca. 1 Std.) laufen. Alternativ geht es auch über den Burgenweg.!

Ca. 9,2km, +420 m / -377 m, 2:30 Std. Gehzeit. Besichtigung und Pausenzeit sind dabei nicht eingerechnet!!!

Treffen: 09:30 h Neckargemünd Altstadt Bahnhof

***

Sa 19.04.2014
Raus in den Frühling!!
Osterwanderung!

Lebendige Geschichte auf dem Neckarsteig : Neckargemünd - Heidelberg

Wir starten in Neckargemünd am HAUPTBAHNHOF!!

Wir gehen gemütlich bergauf durch den Wald. Es gibt zwei kurze steile Passagen, aber wir werden immer wieder mit schönen Blicke über den Neckar und das Neckartal belohnt!

An unserem höchsten Punkt angekommen (Königsstuhl, 568 m) genießen wir (bei guten Sichtverhältnissen) den Weitblick über das Rheintal bis in die Pfalz. Anschließend geht es bergab nach Heidelberg (114 m).

Wer sich in Königstuhl, Molkenkur oder am Heidelberger Schloss für die knieschonende Variante entscheidet, kann mit der Standseil-Bahn bis nach Heidelberg hinunter fahren!

In Heidelbergs Altstadt gebe ich verschiedene Tipps, wie der Rest des Tages verbracht werden könnte! Kurze Pausen auf Königsstuhl, Molkenkur und Heidelberger Schloss sind vorgesehen. Eine Führung dort aber nicht!

Rückfahrt ab Heidelberg ALTSTADT.

Ca. 14 km, +/-630 hm, 4 Std. Gehzeit. Gesamtzeit ca. 5 Std.

Treffen: 10:00 h Neckargemünd HAUPTBAHNHOF

Kosten: € 5,- pro Person

***

Sa 17.05.2014
Raus in den Frühling!! Ausflugsidee Wandern und Schifffahren!

*Lebendige Geschichte: Neckargemünd - Dilsberg - Neckarsteinach
... auf dem Neckarsteig

Wir laufen ab Neckargemünd ALTSTADT-Bahnhof durch den Wald nach Dilsberg. Nach einem kurzen Rundgang in Dilsberg wandern wir hinunter zum Neckar über die Schleusen nach Neckarsteinach. Eine Burgbesichtigung in Dilsberg ist nicht vorgesehen, einige Erklärungen dazu aber schon!

Der "offizielle" Teil der Wanderung endet in Neckarsteinach. Wer möchte, kann mit dem S- Bahn oder mit der Weisse Flotte von Neckarsteinach aus zurückfahren ... oder weiter zu Fuß am Neckar entlang nach Neckargemünd Altstadt (ca. 1 Std.) wandern. Alternativ geht es auch über den Burgenweg.!

Ca. 7 km, +330 m, Gehzeit 2:45 Std. Gesamtzeit 4 Std.

Treffen: 10:00 h Neckargemünd ALTSTADT Bahnhof

Kosten: € 5,- pro Person

 

 

Qualifikationen, Hinweise, Haftung siehe > dort

 


 

 

 

 

Robin Heal
EMail: robinheal@email.de