Reiseapotheke
Wandern - Trekking - Radfahren - Kanutouren


Hinweise zu Medikamenten und Erste-Hilfe-Mitteln auf Reisen.

SchmetterlingReiseapotheke bedeutet bei Fernreisen in abgelegene Regionen eine Auswahl von Medikamenten für Notfälle. Hier geht es um den Erhalt der Gesundheit, um die Tour fortsetzen oder zu medizinisch versorgten Regionen zurückkehren zu können. Bei Reisen innerhalb Europas oder in gut mit Ärzten versorgte Gegenden geht es eher um Verbandsmaterial und andere Erste-Hilfe-Ausstattung für schmerzlindernde, gesundheitserhaltende oder lebensrettende Maßnahmen.

Auf dieser Seite:

Auf separaten Seiten:

Allgemeines & Spezielles

Wandern im Quadrat Warnung: Vorsicht mit Medikamenten bei Fernreisen!

Viele bei uns gängigen Medikamente werden im Ausland als Drogen angesehen und der Besitz mit hohen Gefängnisstrafen verfolgt. Im  Spiegel stand am 14.2.2008  ein Artikel, der auf diese unerwartete Gefahr aufmerksam macht. Gerade in letzter Zeit (2017) habe ich wieder von mehreren Fällen gehört.

Z.B. i n den Golfstaaten, wo viele Reisende nach Asien zwischenlanden, sind verschiedene bei uns gängige Stoffe der Reiseapotheke (z.B. Kodein in Hustensaft wie Paracodin) als Drogen verboten. Das betrifft z.B. auch Länder wie Australien, Türkei u.v.m.

Links zur Reiseapotheke

Reiseapotheke (Merkblatt)

Aponet: Was hilft gegen welches Übel? Wo ist die nächste Apotheke? Und andere Antworten auf Fragen zu Medikamenten.

Apotheken: Standorte, Notdienste, Service

Infos zu Medikamenten (Onmeda)

Onmeda: Medizin-Portal mit Medikamenteninfos, Symptomcheck, Arztverzeichnisse, Foren, Gesundheitstipps ... u.v.m.

Literatur: Handbücher, Ratgeber ...

> Handbücher Gesundheit & Medizin auf Reisen