TREKKINGGUIDE: Inhalt Ausrüstung Bike Bilder Foren Gesundheit Kanu Klettern Know How Kurse Literatur Organisationen Portale Reiseinfos Termine Veranstalter Wetter Winter Zielgebiete







Ibiza - Wandern und Radfahren
Wandern auf dem gelben Weg

 

Wandern und Radeln auf den ruhigen Seiten der Partyinsel.

Letzte Änderung: 26.11.2013

Wäsche im Wind

Allgemeines & Spezielles

Wandern zum Seitenanfang

Ibiza / Eivissa ist die drittgrößte Insel der Balearen. Mit der südlich gelegenen Insel Formentera und zahlreichen kleineren und unbewohnten Felseninseln bildet Ibiza die Pityusen. Die Insel hat 133.000 Einwohner (2011). Die größten Gemeinden sind Ibiza-Stadt (Ciutat d'Eivissa) mit rund 50.000 Einwohnern, Santa Eulària des Riu (33.000 Ew.), Sant Josep de sa Talaia (23.000 Ew.) und Sant Antoni de Portmany (22.000 Ew.).

Ibiza ist ein traditionelles Ziel der Hippie-Bewegung und Urlaubsziel des internationalen Jetset-Tourismus. Seit den 1990er-Jahren gilt die Insel auch als Treffpunkt der Party-People, die sich bis in den Morgen in den zahlreichen Großraumdiskotheken amüsieren.

Ibiza ist eine hügelige Insel mit zerklüfteter Küste, die durch kleine Sandbuchten unterbrochen ist. Die höchste Erhebung ist mit 476 m der Sa Talaia. Während das Wandern auf der Nachbarinsel Mallorca boomt, ist das auf Ibiza immer noch ein Geheimtipp. Wenn auch weniger groß und hoch gibt es auf Ibiza viele traumhafte Routen zum Wandern und zum Radfahren.

Besonders beeindruckend ist das Wechselspiel zwischen spektakulären Steilküsten, schroffen Halbinseln und kleinen und großen Sandbuchten mit traumhaften Stränden. Während der Wandersaison sind diese i. d. R. kaum besucht. Hin und wieder liegen mal ein paar frühe oder späte Badetouristen am Strand. Aber von November bis April hat man als Wanderer die Bilderbuchküste fast für sich. Trotzdem findet man in vielen Buchten auch zu dieser Jahreszeit Bars und Restaurants, die ihre Stühle direkt am Strand oder auf einer Terrasse über den Klippen aufgestellt haben. Da wo Mallorca mit spektakulären Berglandschaften überzeugt, glänzt Ibiza (wie übrigens auch Menorca) mit Traumküsten.

Wandern und Trekking geht hier das ganze Jahr. Im Sommer ist es zwar sehr heiß, aber durch die geringen Steigungen, und wenn man sich an die Siesta hält, ist Wandern für Hitzeresistente Menschen auch im Sommer ein schönes Erlebnis.

Die biologische Vielfalt und Kultur von Ibiza wurde 1999 zum Welterbe erklärt.

Wandern auf Ibiza

Wandern zum Seitenanfang

Ibiza zeigt fern vom pulsierenden Nachtleben eine ganz andere Seite, in der eine ruhige Landschaft von ländlicher Schönheit und eindrucksvoller mediterraner Prägung. Felsige Küsten, azurblaue Buchten, weiße Strände und grüne Wälder zeichnen dieses Bild. Beinahe alle Wege, die heute von Wanderern begangen werden, wurden früher von Holzfällern, Köhlern oder Bergbewohnern benutzt. Reizvolle Wanderziele finden Naturfreunde vor allem in der Serra Grosa, um den Berg Sa Talaia oder in der wild romantischen Landschaft des Nordens.

Wandern im Quadrat Wanderung Cala Llonga - Ibiza (Eivissa) Stadt

4:30 h, 16 km, +/-350 hm, mittel.

Von der Cala Llonga Bushaltestelle nicht zum Strand sondern in Gegenrichtung (vom Strand weg) die wenig befahrene Straße nehmen. Sie führt in die Bucht Salt d´en Serra. Von dort in südlicher Ricjtung, den Markierungen (Säulen mit Falken) folgen. Der Weg verliert sich in einem Wandbrandgebiet (2013). Hier weglos aber 2013 noch unproblematisch auf den höchsten Gipfel, von dort Richtung SW zum Nachbargipfel und nach Westen runter Richtung Golfplatz (von oben zu erkennen, großes Hotel davor). Unten vor der Straße nach rechts am Zaun lang, der kurz darauf endet. Hier kommt man gut auf die Straße. Rechts zur Landstraße, dann links. Weiter bis zu einer Querstraße (rechts Schlagbaum und Wärterhäuschen), diese nach halb rechts überqueren und gleich links rein (ursprüngliche Richtung mehr oder weniger beibehalten). Immer geradeaus, Staße geht in einen Weg über, dieser in einen Pfad, der einer Wasserleitung nach unten folgt. Man stößt direkt auf die Serpentine einer Querstraße und folgt dieser rechts hoch. Oben nach links und runter zur Platja Estanyol (im Sommer Restaurant). Von hier wieder nach Westen hoch. Forststraße folgen bis zu einer Urbanisation. Hinter dieser links runter zum Kap. Knapp oberhalb der Steilküste weiter auf Pfaden (kurz mal über einen Parkplatz), bis diese in die Promenade übergehen. Dieser folgen bis zum Ende der Cala Talamanca, halb rechts halten, schon ist man am Hafen von Ibiza. Diesen entlang bis zum Ende. Dort fahren Busse zurück nach Cala Llonga. Oder man nimmt die Straße rechts rauf, wenn man zu einem anderen Bus will. Diese fahren ein ganzes Stück weiter rauf in der selben Straße (Estación de los Autobuses). Oder man geht am Ende des Hafens geradeaus ins Zentrum der Altstadt hinauf.

Diese Wanderung ist - allerdings in Gegenrichtung - beschrieben im Rother Wanderführer Ibiza und im Reise Know How Ibiza mit Formentera. Am Ende (kurz vor Cala Llonga) nehmen beide eine etwas moderatere Alternativstrecke.

Achtung: Die Busverbindungen nach Cala Llonga sind außerhalb der Saison spärlich. Die laut Fahrplan gehenden Busse am Nachmittag hatte man im April 2013 einfach gestrichen. Lieber mal bei einer Tourist Info abchecken, ob auch alle Busse fahren. Ibiza Stadt ist mit dem Rest der Insel hervorragend verbunden.

Cala d´en Serra, IbizaFotos: Von der Cala Llonga nach Ibiza Stadt (Südosten)

GPS-Tracks
Karte
Profil

Wandern im Quadrat Wanderung Cala d´en Serra - Portinatx - Cala Xarraca (Norden)

3:30 - 4:00 h, +/-150 hm.

Von Portinatx auf Feldwegen zur Cala d´en Serra. Von dort nördlich parallel zur Küste, später nach Westen zu einer verlassenen Finca, dann weiter nach Norden auf den Leuchtturm zu. Von dort nach Westen an der Küste lang nach Portinatx. Durch den Ort und auf Nebenstraßen und später Pfaden zur Cala Xarraca. Beschreibung teilweise und in anderer Richtung im Rother Wanderführer und im Reise Know How Ibiza.

Fotos: Von der Cala d´en Serra und Punta Moscarter über Portinatx zur Cala Xarraca

GPS-Daten
Karte
Profil

Wandern im Quadrat Wanderung Sant Josep - Sa Talaia - Cala Tarida (Wanderung über den höchsten Berg Ibizas, Südwesten)

3:00 bzw. 4:00 h, 8 bzw. 15 km, mittel. Die Wanderung führt (zuerst) auf den höchsten Berg der Insel Sa Talaia (475 m). Ausgangspunkt ist die Ortschaft Sant Josep. Der Weg ist im Aufstieg gut beschildert und führt viel durch Wald aus Pinien und Phönizischem Wacholder. > mehr

Die Besteigung mit Rückweg nach Sant Josep steht in jedem der unter Literatur empfohlenen Wanderführer.

Variante: Man kann Berg auch überschreiten und die Wanderung fortsetzen bis an die Küste zur Cala Tarida. Man nutzt beim Abstieg an die Küste sehr schöne Forstwege, aber kaum schmale Bergpfade. Hier ist keine durchgehende Markierung zu finden. Es gibt aber eine Beschreibung im Führer Reise Know How Ibiza. Diese weicht an einer Stelle etwas von meinen Aufzeichnungen (GPS, Karte) ab.

Nutzt man den GPS-Track, kommt man irgendwann an das Tor einer Finca, das den Weg versperrt. Hier wird der Durchgang auf einem Schild verboten und vor dem Hund gewarnt. Man kann aber trotzdem links durch die Pforte und an der nächsten Mauer rechts über die Kette. Die Finca bleibt dann links liegen. Dieser Durchgang ist grün/weiß markiert und kann trotz Tor begangen werden.

Cala Tarida, IbizaAn der Cala Tarida machen die Bars oft erst Mitte/Ende April auf. Die Bushaltestelle findet man, wenn man am (Nord-) Ende des Strandes die Treppe zur Graffity-Mauer hoch geht. Oberhalb dieser Mauer ist die Bushaltestelle.

Fotos: Von Sant Josep über den Sa Talaia nach Cala Tarida

GPS-Daten
Karte
Profil

Wandern im Quadrat Wanderung Cala de Bou - Playas de Compte

6:00 h, leicht, gemächlich auf ebenen, ungeteerten Wegen die Küste entlang.

Die Wanderung beginnt am Strand bei Cala Bou und verläuft die Küste entlang und durch verschiedene Ortschaften. Während der gesamten Wanderung sehen wir kleine vorgelagerte Inseln, auf denen Seevögel nisten. Die Sonnenuntergänge sind an dieser Küste der Insel besonders eindrucksvoll. Ziel des Weges ist Playas del Compte: Dieses Gebiet steht als Naturraum von besonderer Bedeutung unter Schutz. > mehr

Wandern im Quadrat Es Canar - Sta. Eularia - Cala Llonga (Ostküste)

Es Canar - Sta. Eulalia (1:30 h) - Cala Llonga (4:00 h): Gehzeit 4:00 h, +/-350 Hm. Es geht im ersten Teil fast immer direkt an der Küste lang, nur kurz vor Santa Eularia muss man um einen Hotelkomplex außen herum. Nach Sta. Eularia ist es nicht mehr ganz so einfach, da hilft der Rother Wanderführer, 1. Auflage, Tour 23.

Fotos: Von Es Canar nach Cala Llonga

GPS-Daten
Karte
Profil

Wandern im Quadrat Wanderung von der Playa d´en Bossa um die Salinen nach Platja Migjorn / Ses Salines (Südosten)

Gehzeit ca. 3:30 h, 10 km, +/-200 Hm, tlw. recht steil, wenig Schatten.

Von der Playa d´en Bossa (wo genau man starten will an der langen Playa ist egal) geht's anfangs steinig und felsig durch viele Buchten ein paar mal rauf und runter (bis Es Cavallet). Dann meist eben, aber über felsige Küste und Sandstrand. Unterwegs gibt es mehrere Bars und Restaurants. Viele Bademöglichkeiten. Der Weg ist leicht zu finden und mit blauen Dreiecken bis "Es Cavallet" gut markiert.

Rückfahrt mit dem Bus ... aber vorher noch einen Kaffee am Strand oder im Can Masia ggü. vom Hostal Mar y Sal, da wo der Strand die Straße trifft.

Cala d´en Bossa, IbizaBeschreibung im Rother Wanderführer.

Fotos: Von der Cala Bossa nach Las Salinas

GPS-Daten
Karte
Profil

Wandern im Quadrat Wanderung Playa d'en Bossa - Ses Salines - Es Cavallet

8 km, 4:00 h (nur hin), Schwierigkeitsgrad niedrig.

Die Route beginnt im touristischen Zentrum am Ende der Playa d'en Bossa. Zu diesem Strand gelangt man ab Ibiza Stadt auf der Straße zum Flughafen, auf der auch eine öffentliche Buslinie verkehrt. Der Weg führt durch ebenes Gelände, geht aber auf und ab und durch Sand und Steine. Der eigentliche Weg endet an der Playa de es Codolar, doch man kann auch Verlängerungen zu den Stränden Es Cavallet und Ses Salines anhängen. > mehr

Wandern im Quadrat Es Canar - Cala Llenya (Cala Leña) und zurück ... oder Verlängerung nach Norden oder Süden

Von Es Canar oder schon von Santa Eulalia kann man immer an der Ostküste von Ibiza entlang nach Norden wandern. Auf schmalen Pfaden und über die vielen schönen Strände erschließt man sich eine Bucht nach der anderen. Wunderbare Strandbars und Restaurants gibt es genug, Bademöglichkeiten sowieso. Meine Aufzeichnungen (s.u.) hier gehen bis Cala Llenya, einen Führer braucht man nicht.

Man kann auch nördlich weiter gehen bis zur Cala Mastella und dann weiter fortsetzen (Anschluss ab Cala Mastella siehe nächste Wanderung Sant Carles - Pou des Lleo).

Auch nach Süden kann man gut verlängern, siehe die Wanderungen von Es Canar über Santa Eularia nach Cala Llonga und Cala Llonga - Ibiza.

Fotos: Von Es Canar nach Cala Llenya

GPS-Daten Es Canar - Cala Llenya
Karte
Profil

Wandern im Quadrat Sant Carles - Cala Mastanella - Cala Boix - Torre d´en Valls - Pou des Lleo (Ostküste)

Sehr schöne Wanderung zur Ostküste mit dort schönen Badebuchten und Einkehrmöglichkeiten. Im Rother Wanderführer als 2 Touren beschrieben: Sant Carles - Cala Mastanella, Cala Mastanella - Torre d´en Valls.

Fotos: Von Sant Carles über die Cala Mastanella, die Cala Boix und den Torre d´en Valls nach Pou des Lleo

GPS-Daten
Karte
Profil

Wandern im Quadrat Von Sant Carles durch die Berge nach Cala Sant Vicent (Osten)

Auch eine sehr schöne Wanderung, überwiegend geprägt von Mandel- und Johannisbrotplantagen. Man geht auf Feld- und Waldwegen, bei Überschreitung der Serra de Sant Vicent zuerst schmaler Pfad durch dichten Wald. Aufpassen: Der Einstieg zu diesem Pfad ist etwas zugewachsen. Gute Beschreibung im Rother Wanderführer.

Fotos: Von Sant Carles durch die Berge nach Cala Sant Vicent

GPS-Daten
Karte
Profil

Wandern im Quadrat Formentera-Ausflug mit Strandwanderung

Ein Ausflug mit der Fähre nach Formentera lohnt sich. Hin und zurück kostet das mit der Autofähre 35 € (2013), die fährt eine Stunde pro Strecke. Die Schnellfähre braucht nur 0:30 h, kostet aber etwa 10 € mehr.

Vom Hafen aus kann man dann auf die Halbinsel wandern, die sich nach Norden erstreckt. Hin und zurück 3:00 h, aber viele Badepausen und tolle Strandbars füllen den Tag. Beschreibung im Rother Wanderführer. Verlaufen kann man sich aber kaum. Bei ruhiger See kann man nach Espalmador rüber waten und dort noch zusätzliche 2:00 h wandern (siehe Rother).

Im Winter ist Formentera ziemlich ruhig, viele Bars sind geschlossen.

Fotos Formentera: Strand-Wandern in Norden

GPS-Daten
Karte
Profil


Lage der oben mit GPS-Tracks und Karten angegebenen Wanderungen
 

Wandern im Quadrat weitere Wandervorschläge

Wandervorschläge Ibiza der Tourist Info zum Download

Wandern im Quadrat Wanderungen als GPS-Tracks

Senderismo Ibiza: Eine ganze Menge GPS-Tracks zum Wandern, allerdings unkommentiert, findet man hier.

GPS-Tracks Ibiza auf Wikiloc

GPS-Tracks Ibiza auf GPS-Tour.info

Radfahren auf Ibiza

Wandern zum Seitenanfang

Radfahren auf IbizaPortal mit Radtouren für Ibiza incl. GPS-Daten und Übersichtskarte. Spanisch, aber durch die Karte und GPS-Tracks auch für Nichtspanischsprechende Radler brauchbar.

Wandern im Quadrat Ruta Es Plans: Diese Strecke ist besonders im Winter und im Frühling empfehlenswert, da sich dann die Natur in ihrer ganzen überwältigenden Schönheit zeigt. Die Höhepunkte sind es Pla de Corona und es Pla de Sant Mateu.   > mehr

Wandern im Quadrat Routen um Sant Joan de Labritja

> mehr

Wandern im Quadrat Ruta Es Camp Vell

Eine gemischte Route mit Küstenlandschaften und einer Strecke durch das Landesinnere entlang dem Tal Sant Mateu, das durch seine Weinberge bekannt ist.   > mehr

Wandern im Quadrat Ruta Es Porquet

> mehr

Kanu

Wandern zum Seitenanfang
Kayak-Touren Ibiza

Plätze, Orte, Strände ...

Wandern zum Seitenanfang

Wandern im Quadrat Ibiza gesamt

Eine Besonderheit an Ibiza sind die vielen kleinen Buchten mit traumhaft schönen Stränden: Inselkarte Ibiza mit allen Stränden

Wandern im Quadrat Ibiza Stadt

Ibiza-Stadt (katalanisch Eivissa) ist die Hauptstadt der Insel. Sie liegt an der Südostküste und ist wegen ihrer Altstadt und ihrer Befestigungsanlagen unbedingt sehenswert! An sonsten ist Ibiza Stadt eine lebendige kleine Großstadt mit edelen Geschäften und netten Plätzen, wo Touristen und Einheimische einkehren.

Die Busverbindungen laufen von hier sternförmig über die ganze Insel. D. h., wer zu den Wanderungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen will, der hat in Ibiza Stadt die meisten Verbindungen.

Offizielle Website von Ibiza-Stadt (katalanisch, spanisch, englisch)

Umfangreiche Infos und Fotos über Ibiza-Stadt (deutsch)

Stadtplan Ibiza Stadt

Rundgang durch die Altstadt von Ibiza

Ibiza Stadt bei Wikipedia

Wandern im Quadrat Cala Llonga

Ortsplan Cala Longa

Wandern im Quadrat Es Canar

... hat mit dem Camping La Playa Ibiza einen schönen Campingplatz am Strand.

... ist bekannt für seinen großen Hippiemarkt (immer Mittwochs). Ein Besuch lohnt sich, auch wenn man nur bummeln und Kaffee trinken will.

Die Aneinanderreihung von Buchten zwischen Es Canar und Santa Eularia ist sehr schön, kann auf einem schmalen Pfad abgewandert werden und bietet sich auch als Standort für einen Wanderurlaub an. Viele nette Strandbars!

Stadtplan Es Canar

Wandern im Quadrat Platja d´en Bossa

Platja d´en Bossa Plan

Wandern im Quadrat Portinatx

Ein nettes Örtchen im Norden, das sich um mehrere kleine Sandbuchten zieht. Schöne Strandbars, viele Wandermöglichkeiten in der Nähe. Guter Standort für Wanderurlaub.

Stadtplan Portinatx

Wandern im Quadrat Sant Antoni de Portmany

Einer der größten Orte der Insel, aber nicht besonders interessant. Der Ort ist sehr vom Ballermann-Tourismus geprägt und wäre als Standort mein Geschmack nicht. Nichts desto trotz gibt es im Norden des Ortes ein paar schöne Buchten, die man über einen Küstenweg gut erwandern kann.

Sant Antoni de Portmany bei Wikipedia

Stadtplan Sant Antoni

Plan Bahia de Portmany

Wandern im Quadrat Santa Eulària des Riu (Santa Eulalia del Río)

Santa Eulària des Riu ( spanisch Santa Eulalia del Río) ist eine Stadt im Osten der Insel Ibiza. Der südlich der Stadt ins Meer mündende einzige Fluss der Insel prägt das Landschaftsbild der Gemeinde und war bis zum 18. Jahrhundert wichtig für die Bewässerung und das Betreiben von Mühlen.

Heute ist Santa Eulària vor allem im Sommer eine pulsierende Stadt mit einer ca. zwei Kilometer langen Strandpromenade. Groß und berühmt ist der exklusive Yachthafen.

Bushaltestellen Santa EulariaBushaltestellen Santa Eulària

Stadtplan Santa Eulària

Homepage der Gemeinde Santa Eulària des Riu (mehrsprachig)

Santa Eulalia bei Wikipedia

Übernachtungsmöglichkeiten:

Hostal Sa Rota: Kleines einfaches Familienhotel im Zentrum in einer Seitenstraße, Calle San Vicente 59.

Restaurants:

Rincon de Pepe: Calle San Vicente 53, Tel. 971 33 13 21. Leckere Tapas. Ruhetage: Mittwoch (Winter), Sonntag (Sommer).

Royalty: an der Plaza, San Jaime 51, Tel. 971 33 18 19. Gute Tapas und Paellas.

Ca Na Ribes: Calle San Vicente, Tel. 971 33 00 06 schöner Garten. Achtung: VIA (Mwst.) ist nicht im ausgeschriebenen Preis enthalten! Mittwoch Ruhetag.

Restaurante La Rambla: Pizzeria und Restaurant. Paseo de s´Alamera 18 (Rambla). 971330857. Montag zu. Garten.

Rincon de Pepe: C. San Vicente 53. Sehr leckere Tapas in großer Auswahl.

Wandern im Quadrat Sant Joan de Labritja

Sant Joan de Labritja bei Wikipedia

Wandern im Quadrat Sant Josep de sa Talaia

Ausgangspunkt für die Wanderung auf den höchsten Berg Ibizas.

Sant Josep de sa Talaia bei Wikipedia

Wandern im Quadrat Talamanca

... ist ein Ferienort, der sich nordöstlich von Ibiza Stadt an den schönen Stränden entlang zieht. Von hier kann man parallel zur Küste weit nach Norden wandern, z. B. bis Cala Llonga, Santa Eulalia, Es Canar und weiter ...

Stadtplan Talamanca

Wandern im Quadrat Ausflugsrestaurants

Cán Sulayetas: bei San Mateo

Salvador: Restaurant in schöner Lage über der Bucht Pou de´s Lleo beim Torre d´en Valls.

El Bigote: Bekanntes Fischrestaurant an der Cala Mastanella mit eigener Hafenbucht. Sehr schöne Lage!

Literatur: Bücher, Führer, Karten

Wandern zum Seitenanfang

Wandern im Quadrat Wanderführer

Rother Wanderführer Ibiza und Formentera: 30 ausgewählte Küsten- und Höhenwanderungen. Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen. Etwas älter schon, aber immer noch gut und empfehlenswert!

Ibiza - 37 Wanderungen

Wandern im Quadrat Karten

Kompass Karten, Ibiza - Formentera: Wandern. Rad. Freizeit. Straßenkarte. Mit Cityplänen. 1:50.000, GPS-genau  

Kompass: digitale Karten Balearen, 3D. Wie die gedruckten Karten nicht überall 100%ig genau, aber sehr gut in der Handhabung. Empfehlenswert!  

Wandern im Quadrat Reiseführer

Ibiza mit Formentera. Reise Know How Reisehandbuch (auch 6 Wanderungen und einige Spaziergänge)

Ibiza & Formentera: Michael Müller Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps  

beide praktische Führer sind sehr empfehlenswert!

Wandern im Quadrat Pflanzenführer

Schönfelder: Was blüht am Mittelmeer? Mittelmeerpflanzen nach Farbe bestimmen. 750 Arten Kosmos-Verlag

Bärtels: Pflanzen des Mittelmeerraumes, Ulmer-Verlag

Kajan: Pflanzen auf Mallorca und auf den anderen Inseln der Balearen, IHW-Verlag. Z. Zt. vergriffen (2013).

Hürten: Ibiza - Blumen an Wanderwegen, Ibiza Heute (erhältlich an Kiosken vor Ort).

Wandern im Quadrat Sonstiges

Schwetje: Goodbye Tanit - Ibiza ? zwischen Traum und Trauma, Palmyra-Verlag. Kritisch geschriebenes Buch über viele verschiedene Themen Ibizas.

Ibiza-Heute, Magazin (erhältlich an den meisten Kiosken vor Ort). Wissenswertes über Ibiza: Veranstaltungshinweise, Tipps, Berichte über die Insel. Erscheint monatlich.

weitere Links zu Ibiza

Wandern zum Seitenanfang

Busverbindungen auf Ibiza: Die im Internet und auf Fahrplänen angegebenen Zeiten müssen nicht stimmen. Manchmal werden auch Linien bzw. Zeiten gestrichen und stehen trotzdem noch im Netz. Zur Sicherheit bei der nächsten Tourist-Info bestätigen lassen!

tib.caib.es: Weitere Busverbindungen (unten auf der Seite kann man zwischen Catalán und Spanisch wählen)

Unterkünfte auf Ibiza

Camping La Playa Ibiza in der Cala de Gat südlich von Es Canar: schöne offene Lage am Meer, Sonne und Schatten.

Ibiza Kochbuch mit typischen Gerichten der Insel

diverse interessante Downloads zu touristischen Themen auf Ibiza

Ibiza bei Wikipedia

Wandern zum Seitenanfang© ANDREAS HAPPE

Karten: OpenStreetMap-Beteiligte