TREKKINGGUIDE: Inhalt Ausrüstung Bike Bilder Foren Gesundheit Kanu Klettern Know How Kurse Literatur Organisationen Portale Reiseinfos Termine Veranstalter Wetter Winter Zielgebiete



 

Andalusien: Sierras Subbéticas

 

Wandern und Radfahren sowie wunderschöne maurische Dörfer mit weißen Häusern und engen Gassen. Die Subbética ist eines der weniger bekannten, aber sehr attraktiven Rad-, Wander- und Trekkinggebiete.
Letzte Änderung: 17.12.2013

Sierras Subbeticas: Zuheros - Schlucht des Río Bailón

Sierras Subbéticas allgemein

In Stichworten: Provinz Cordoba. Kalkgestein, Karst. 1500 m hoch. Mediterrane Pflanzenwelt (> Pflanzen Mittelmeer). Fauna: Adler, Geier, Falke, Hirsch, Wildschwein, Bergziege, Kaninchen. Besiedelt im Neolithikum. Wirtschaft basiert auf Ackerbau (Oliven, Mandeln, etwas Getreide) und Viehzucht (Schafe, Ziegen). Römische Gründungen: Cabra, Carcabuey, Iznájar. Maurische Gründungen: Zuheros, Priego, Luque (als Bollwerke gegen die Reconquista).

Sierras Subbéticas bei Wikipedia

Wandern in Andalusien: Sierras Subbéticas. Viele Infos, auch zu Geschichte, Botanik, Tierwelt, die den Wanderer interessieren könnten. Übersichtskarte.

Tourist Information Subbética. fon 957-704106, fax 957-553701

Subbética: Touristische Informationen

Bus Baena - Cabra - Sevilla

Busse von/nach Priego de Córdoba (ohne Gewähr, lieber tel 957 70 18 75)

Cabra: 20.000 Ew., 450 m üNN, schönes Städtchen am Westrand der Sierras Subeticas. Ein paar schöne Gassen und Plätze, Kirchen, Burg, Stierkampfarena mit Museum. Via Verde, alte Bahntrasse für Ölexport, heute Rad- und Wanderweg. Geographischer Mittelpunkt Andalusiens. Seit prähistorischen Zeiten besiedelt. Spuren der Römer in der Burg der Condes de Cabra. Bischofssitz unter den Westgoten. Starke Entwicklung im 16. Jh. nach der Reconquista. Heute Olivenanbau und Möbelindustrie.

Busse, z.B. von Cabra nach Sevilla

Oliven Priego de Cordoba: Schönes Kleinstädtchen. Einer von mehreren Ausgangspunkten für die Sierras Subeticas. Altstadt, Markthalle, Kirchen und Castillio (10:00 - 13:30 h, 16:00 - 18:00 h. So 11:30-13:30 h) sind sehenswert. Taxen schwer zu bekommen!

Schöne Unterkunft in Zagrilla: Villa Turistica de Priego

Busverbindungen von Priego.

Finca La Pacheca: Wandern, Reit-Touren u.v.m.. fon 654852024. Carretera de Zagrilla, km 4,5.

Zuheros: Gut 1.000 Ew., 622 m, Name bedeutet "Fels". Maurische Burg auf Felssporn, spektakuläre Lage über der Ebene. Besichtigung Burg und Museum: Mo-Fr 10:00 - 15:00 h, 16:00 - 19:00 h. Sa/So (nur Führung) 10, 11, 12, 13, 14, 16, 17, 18:00 h. Tourist Info fon 957694545.

Schöne Wanderungen in den Bergen hinter Zuheros, z.B. Schlucht des Río Bailón, 3:30 h, 400 hm, Rundwanderung. Beschreibung in DuMont - Wandern in Andalusien (Amazon). Auch Streckenwanderung nach Cabra möglich.

Bei Zuheros: Cueva de los Murciélagos (Fledermaushöhle): Entdeckt 1897, erforscht 1937. Wandmalereien aus der Jungsteinzeit.

Wandern in den Sierras Subbéticas

Touren teilweise (aber recht mager) ausgeschildert. Ohne gute (!) Wanderbeschreibung nicht immer ganz leicht zu finden.

Zagrilla - Luque (5:00 h). Sehr schöne Wanderung durch Olivenhaine und über wilde Schafweiden. Oft Geier zu sehen. GPS-Daten. Profil. Bilder.

Priego de Cordoba - Ermitá de San Miguel: 15 km Rundweg, 4:00 h. Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Priego de Cordoba - Ruta de las Chozas de Toledo: 18,5 km, 4:00 h. Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Priego de Cordoba - Rute: 25 km, 6:00 h. Teil des GR 7, entsprechend leicht zu finden. Beschreibung im DuMont - Wandern in Andalusien (Amazon)

Carcabuey - Los Villares: 2:00 h, 7 km, +/- 250 hm. Auf der alten Piste Los Villares - Priego. Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Carcabuey - Los Villares: 3:00 h, +/- 300 hm. Teilweise weglos, nicht leicht zu finden.

Los Villares - Las Lagunillas: 3:30 h, +450/-350 hm. 2fache Passüberquerung im höchsten Teil der Sierras Subbéticas, der Sierra Hoconera. GPS-Daten. Bilder (55). Profil.

Carcabuey - Los Villares - Las Lagunillas: 6:00 h

Carcabuey - Luque / Las Buitreras: 18 km, 5:00 h, +260/-370 hm (nur hin). Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Zuheros: Rundweg durch die Berge und Schlucht des Río Bailón. 3:30 h, 13 km. Beschreibung im DuMont - Wandern in Andalusien (Amazon). Sehr empfehlenswert!

Cabra - Ermitá Virgen de la Sierra - La Nava - Rio Bailón - Zuheros (6:00 h, +750/-500 hm, PR 80). Ab Virgen de la Sierra: GPS-Daten. Bilder (85). Profil. Karstlandschaft und Eichenwälder. Oft Geier zu sehen. Sehr empfehlenswert!

La Nava, Sierras Subbéticas Cabra - Fuente de Jarcas: 6,5 km, 2:00 h (nur hin). Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Cabra - Sima de Cabra: 2:00 h (ein Weg). Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Via Verde: 58 km auf altem Bahndamm. Eher was zum Spazierengehen, Joggen oder Radfahren. Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Priego - Rute, 6:00 h, 25 km, rot-weiße Markierung des GR 7. Beschreibung in DuMont - Wandern in Andalusien (Amazon).

Sierra de Rute: 2:00 h Rundweg. Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Benamejí / Palenciana: Camino de la Barca. 1:30 h nur hin, beschrieben im Guía de Senderismo (s.u.).

Los Caños de Benamejí: 1:30 h Rundweg, beschrieben im Guía de Senderismo (s.u.).

Iznájar-Stausee: Wanderung am linken Ufer. 5:00 h, 15 km (nur hin). Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Rundweg Laguna Amarga: Spaziergang von 1:30 h. Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

weitere Wanderungen in den Sierras Subbéticas bei "wandern-in-andalusien"

Weitere Wanderinfos bei den Tourist-Informationen in Priego oder Cabra.

Wikinger Reisen bietet eine sehr schöne 2-Wochen-Andalusien-Tour, die auch einige Wanderungen in den Sierras Subbéticas dabei hat.

Mountainbike Sierras Subbéticas

Sierra de la Horconera Mountainbike-Tour Cabra - Virgen de la Siera - Zuheros:

Cabra - Ermitá Virgen de la Sierra (1220 m üNN, über Teerstrasse rauf, dann kleines Stück wieder runter bis km 5) - La Nava - Schlucht des Rio Bailón - Zuheros (sehr schöner Ort mit Burg, mehrere Einkehrmöglichkeiten) - über Via Verde (alten Bahndamm) zurück nach Cabra. Etwas Teerstraße, mehr Schotterpiste, später schmale Single-Trails bis Zuheros. Ab da gemütlich über Bahndamm, der heute Radweg ist. Karte und Infos in der Tourist-Info in Cabra. Beschreibung in mehreren Teilen im Guía de Senderismo (s.u.).

MTB-Tour Carcabuey - Luque / Las Buitreras: 18 km, +260/-370 hm (nur hin). Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

MTB-Tour Los Villares - Carcabuey: 7 km, +/- 250 hm (nur hin). Auf der alten Piste Los Villares - Priego. Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Iznájar-Stausee: Mountainbike-Tour am linken Ufer. 15 km (nur hin). Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Priego de Cordoba - Ermitá de San Miguel: 15 km Rundweg. Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.). Zu verbinden mit ...

Priego de Cordoba - Ruta de las Chozas de Toledo: 18,5 km. Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Cañoning - Canyoning

Cañon del Arroyo de Jaula: 1,5 km, 50 hm, 2:00 h. Zwischen Carcabuey und Priego de Cordoba. Canyoning-Ausrüstung erforderlich. Beschreibung im Guía de Senderismo (s.u.).

Literatur Sierras Subbéticas

Spezielle deutsche Führer über die Sierras Subbéticas kann ich nicht empfehlen. Es sei dazu auf die > Literatur zu Andalusien allgemein verwiesen. Im DuMont Wanderführer stehen 2 Touren in den Subbéticas.

Allerdings gibt es ein 56seitiges Heft - Guía de Senderismo - in den örtlichen Tourist-Infos, in dem diverse Wanderungen auf spanisch und englisch vorgestellt werden.