Wanderführer, Reiseführer, Karten ...
Wandern auf dem gelben Weg

 

... und weitere Literatur zum Werraburgensteig sowie den Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal und Meißner-Kaufunger-Wand.

Berghütte bei der Teufelskanzel

Wanderführer

Werra-Burgen-Steig Hessen - Der Weg ist das Ziel: Conrad Stein Verlag, Outdoor-Handbuch.

Kurhessen. Nordhessisches Bergland zwischen Kassel und Marburg (Rother Wanderführer): 50 Routen unterschiedlichen Charakters. Charakteristik und Highlights der jeweiligen Tour, steckbriefartig die wichtigsten Fakten, detaillierte Wegbeschreibung, ergänzt durch Kärtchen mit eingezeichneter Route sowie dem Streckenprofil, das Auskunft über Höhenmeter, Gehzeiten und Weglänge gibt. Farbige Fotos zu jeder Tour machen Lust auf's Wandern. Zwei Mehrtagestouren. Der Führer beschreibt auch ein paar Wanderungen im nördlichen Bereich des Werraburgensteiges, z.B. bei der Burg Hanstein, Burg Ludwigstein etc.

Das grüne Band - Wandern im wilden Deutschland: 1400 km von Tschechien bis zur Ostsee. In 60 Etappen auf der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Ein Wanderführer mit 194 Seiten zur Geschichte und Natur des Grenzgebietes aus dem Bruckmann Verlag. Informativ, übersichtlich, toll aufgemacht. Jede Etappe ist mit einem Info-Block versehen, in dem schnell ein Eindruck von Gehzeiten, Einkehrmöglichkeiten, Anfahrt und Übernachtung zu bekommen ist. Besonders hilfreich ist die, in anderen Führern leider seltene, Information über die Wegbeschaffenheit (Anteil Naturpfad, Kolonnenwege oder Wirtschaftswege in %). Schöne Fotos motivieren zum Wandern, kleine Übersichtskarten erleichtern die Orientierung. Eine zusätzliche Karte kann aber sicher nicht schaden. Der Führer ist für die Trekkingtour genauso geeignet wie für Tageswanderungen auf dem Grünen Band, bei letzteren helfen die Hinweise zu öffentlichen Verkehrsmitteln.

Eichsfeld-Werrabergland: Vom Todesstreifen zur Lebenslinie. Wanderungen und Hintergrundinfos sowie viele spannende Begegnungen auf dem Grünen Band (ehemaliger Grenzstreifen). Sehr empfehlenswert!

Auf den Spuren von Grimms Märchen: Wanderführer mit 30 mystischen Pfaden im Kaufunger Wald, am Hohen Meißner und im unteren Werratal aus dem Bruckmann-Verlag: Wandernd die Märchen- und Mythenwelt im Werratal, Meißner und im Kaufunger Wald entdecken! Bereits die Gebrüder Grimm ließen ihre Fantasie von dieser sagenumwobenen Landschaft beflügeln. Das 2013 neu erschienene Wander-Buch liefert 30 Wanderwege mit Namen wie "Frau Holles Zauberreich", "Königsthron und Räuberleiter" oder "Das Geheimnis der Schwanenfeder". Mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, übersichtlich dargestellten Tourdaten und Hinweisen zu Besonderheiten am Wegesrand, aber auch mit Einkehrtipps, Stadtrundgängen und schönen großformatigen Fotos gewinnt das Buch den Leser.  Preis 19,99 Euro.

MERIAN aktiv Werratal: Vor allem Outdoor-Aktivitäten kommen in dieser für Naturliebhaber besonders attraktiven Region nicht zu kurz, außerdem Hinweise zu Wirtshäusern mit regionalen Spezialitäten.

Spazieren gehen, Wandern, Einkehren I: 42 Wanderungen (je 1:00 - 2:00 h Gehzeit) mit Einkehrmöglichkeiten rund um Göttingen bis zum Harz, zur Werra und zur Weser von Wolfgang Dahms. 2014 komplett neu überarbeitet und um 3 Touren erweitert. Fast 200 Fotos und 41 Detailkarten. Gutes Übersichtssystem mit Regionalkarte im Buchdeckel und Registermarken am Seitenrand, die durch Farben und Buchstaben auch gleich die Unterregion zeigen. Sehr empfehlenswert für Genusswanderer!

Spazieren gehen, Wandern, Einkehren II: 36 neue Ausflüge in der Umgebung von Göttingen, zwischen Weser, Werra, Harz und Eichsfeld. Drei Dutzend Ausflüge mit Spaziergängen bis Kurzwanderungen, mit tollen Einkehrtipps und Erläuterungen zur Umgebung.

Radwanderführer & Mountainbike

Bruckmanns Radführer Werratal-Radweg: 15 Etappen mit Karten 1 : 75.000. Ein sehr guter Führer für einen der schönsten deutschen Flußradwege. Detaillierte Karten sowie Infos zu Wegbeschaffenheit, Einkehr und Übernachtung.

Fulda - Werra Wander- und Radtour: Diese Wander- und Radtour ist ein Rundkurs von ca. 211 km entlang dem Flussverlauf von Fulda und Werra.

Fulda - Werra - Rhön: Radwandern im Herzen Deutschlands (Frank Wittenbrock). Die Fernradwege entlang der Weser-Quellflüsse und drei Verbindungsrouten durch die Rhön. Der Fluss Ulster ebnet dort den Weg für die Kombination der Radwege. Vorteil: Der Auftakt zur Drei-Flüsse-Tour kann individuell gewählt werden - an der Werra, in der Rhön oder an der Fulda, weil diese insgesamt 420 Kilometer lange Strecke zurück zum Ausgangspunkt führt. Die Drei-Flüsse-Tour ist in neun Tagen mit Tagesetappen zwischen 40 und 60 Kilometern gut zu radeln. Der Werra-Oberlauf in Thüringen lässt sich dank einer stündlich bedienten Bahnstrecke - mit kostenlosem Fahrrad-Transport - gut in die Drei-Flüsse-Route integrieren. Zwei Tagesetappen verlangen die 117 Kilometer entlang des Thüringer Waldes von der Ulstermündung bis Eisfeld. Per Bahn geht es von Eisfeld zurück nach Bad Salzungen und ab dort 20 Kilometer per Bus oder Fahrrad nach Vacha oder Philippsthal nahe der Ulstermündung.  288 Seiten. 18,90 €.

Kanu-Führer

Kanu Kompass Rund um Lahn, Fulda, Werra, Weser, Leine (Thomas Kettler Verlag): Informative und schön aufgemachte 252 Seiten, zahlreiche Farbfotos & farbige Tourenkarten.

Karten

Meißner - Kaufunger Wald. Topographische Freizeitkarten 1:50.000 Hessen. Hier ist (seit der Auflage 2012) auch der Werraburgensteig und die Premiumwanderwege eingezeichnet.

Tour Explorer 25 Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland, Version 6.0. Digitale Karten für Wanderer und Radfahrer mit umfangreicher Software.

Kompass Karten Deutschland 3D: Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Gut und übersichtlich. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis wenn man öfter in Deutschland wandert!